DFB-Pokal 2. Runde TSV 1860 - SC Freiburg

Wenigstens ein Heimspiel.

In Freiburg wär mir lieber, daheim werdens wohl höchstens 20000
Chancen auswärts wären auch nicht schlechter.

Daheim sind die Chancen schon besser wie in Freiburg. Klar, das Ausscheiden ist wahrscheinlich und groß Kohle machen kann man mit dem Los nicht.

ich sehs sportlich–bin ich zufrieden da Fraiburg macbar ist…auf jeden Fall besser als inWB/BREMEN/oder in Berlin BSC…

da könnts Ihr ja dann in Runde 3 hinfahren…:slight_smile:

Zuschauer wuerd ich sagen warten wirs mal ab wie sichs sportlich in Liga 2 entwickelt…Ich denke da haben wir potenziall…-

Freu mi das Rot endlich mal gleich zum HSV muss mal kein Losglück gehabt…

In der Bundesliga war Freiburg zuhause „a gmahde Wiesn“. Die wurden jedes Jahr aus dem Stadion geschossen und holten erst im letzten Jahr den ersten Punkt in München. Danach in der 2. Liga lief es aber nicht mehr so rund. Los ist OK, hätte schlimmer kommen können.

Wir kommen weiter!!!

hätte schlimmer kommen können

Zwei Kugeln am "Heim"derby gegen Rot vorbei. Ob das nun gut oder extrem desaströs gewesen wäre, keine Ahnung :slight_smile:

Aber mit diesem Los bin ich auch zufrieden. "Heim"spiel, Erstligist und die bestehende Chance auf Runde 3 (wenn sie einen sehr guten Tag erwischen).

Ich denke man kann Freiburg schlagen wenn man sich bis dahin stabilisiert hat. Es ist sicher kein aussichtsloses Spiel.

Also ich bin ganz glücklich mit dem Los.
Freiburg ist ein Erstligist - o.k. Trotzdem ist der SC F schlagbar.
(Mit einem echten Heimvorteil wäre ich noch optimistischer, aber in der AA stehen die Chancen 50/50.)
Bin jedenfalls am 28./29.10. am Start.

Außerdem bin ich froh nicht ein „Superlos“ gekriegt zu haben. BVB war letztes Jahr grandios, aber häufig ist die Mannschaft vor und nach so einem Hammerspiel ziemlich durch den Wind. (=Punktverluste in der Liga) Kann das zwar nicht belegen - wäre mal eine Auswertung der Punkte interessant. Meine mich aber zu erinnern, dass wir nach dem DFB-Derby erstmal wochenlang nichts gerissen haben.

Das Gefühl hatte ich ebenfalls…danach war komplett die Luft raus für einige Zeit.

Nach dem Pokalaus gegen die Unaussprechlichen haben wir 7 oder 8 mal nicht gewonnen, nach dem Spiel gegen den BVB waren es 5 (3 N, 2 U). Kann aber auch an unserer „Oktoberdepression“ oder „Rückrundenanfangsschwäche“ liegen … :wink: Trotzdem, Freiburg daheim ist wahrscheinlich eines der besseren Lose, an einem guten Tag kannst die schlagen und wenn wir ausscheiden war’s halt ein übermächtiger Erstligist

Es ist ja noch genug Zeit und unsere Mannschaft kann sich bis dahin einspielen. Wenn jede Position sitzt und alle Rädchen ineinander greifen, dann können wir Freiburg auch schlagen. Zumindest haben wir eine Chance.

Wie kann man Freiburg schlagen

Der Poschner macht es.

Dieser Blädgrinser ist nicht das was einen LöwenFAN MUTIG MACHT:

Man muss ein Tor mehr schießen.

Diese Feststellung lässt die Chancen auf ein Weiterkommen wohl nicht wirklich steigen…

Ich finde diese Analyse perfekt!!!

Fürs nächste mal bastel ich mir ein Sarkasmus Schildl. :wink:

mittwoch 29. Oktober 19.00 uhr

Gegen Braunschweig, Freiburg und in Bochum innerhalb einer Woche.
Ein durchaus attraktives Programm