Informationspolitik

[size=12]Heute im Kicker: über 19 der 20 Drittligavereine gab es Nachrichten und Informationen, nur von 60 kein einziges Wort.

Da stimmt doch was in unserer Öffentlichkeitsbude nicht. Ich sehe jetzt schon schwarz für die neue Saison. Danach bömmeln wir wieder in der Regionalliga.

Man kann halt nix erzwingen.

Wer hat damals eigentlich den Mecki (der ja einige Insolvenzen durch sein Geld abgewendet hat) ins Boot geholt ? Ist auch egal. Wenn kein Wunder geschieht, wird sich nix ändern. Wenn Du aufsteigen willst, brauchst Du eine sehr gute Mannschaft, einen sehr guten Trainer und dementsprechend viel Geld. Alles nicht da, also 4. Liga: wir kommen.

Schönes WE …[/size]

Die roten I.v.m. Hamada iraki I.v.m. Dieter Schneider I.v.m. Robert Schäfer

Könn ma auch wieder zumachen hier.

Osnabrück wäre da wohl anderer Meinung. Ebenfalls Wehen-Wiesebaden…

Im schlimmsten Fall haben halt dann eine Herzblut-Truppe, die gegen den Abstieg kämpft. Und wir schaffen es in der 3. Liga zu bleiben. Mag Dir jetzt nicht reichen, mir (und vielen anderen) aber vlt schon…

Ansonsten dann halt wieder 4. Liga. Sechzig wird uns alle überleben - Dich auch :wink:

auch alle Múnchner Tsgeszeitung bringen
aktuell wenig bis garnichts úber die
Lôwen. Stôrt mich zwar nicht weiter
denn es gibt ja auch nicht viel Neues
im Moment aber es fällt halt auf weil
das frúher anders war.
Kann man auch positiv sehen, dann schreiben
die auch nichts Negatives

Wenn ich mich Recht erinnere war es doch letztes Jahr ähnlich. Bis zum Aufstieg gab es die ein oder andere Neuverpflichtung…dann war Ruhe…zum Trainingsauftakt wurden dann wieder neue präsentiert
Allerdings eine langfristige Perspektive nur die 3. Liga zu halten, ist keine gute Perspektive…

Warum ist es ein schlechtes Zeichen, dass von 1860 nichts in der Zeitung steht. Ich denke das ist positiv.
Zudem will ich eigentlich folgendes nicht wissen:
Warum Betriebsräte kommunikative Streitschlichter sind.
Welche Traumstadien wir mit Löwengehege bauen.
Wie wir trotz unserer finanziellen Lage in die Champignonliga kommen…etc.
Für mich ist das erholsam.

Ich kann mich endlich mal totlachen, dass die Bauern sich Sane nicht leisten können…

Aber ich freue mich inzwischen mehr auf den ersten Trepperlwirtbesuch beim ersten Heimspiel. Ist mal ein ganz anderes Gefühl…

Ohne Lil könn ma zusperren:)