TSV 1860 München - Waldhof Mannheim Samstag, 16.10.21 um 14.00 Uhr

Das nächste Heimspiel steht an, es geht gegen ein Team was aktuell
auf einem Aufstiegsplatz steht.
Ein Blick auf die Tabelle zeigt ganz deutlich das ein Sieg einmal wieder
angebracht wäre.
Evtl. wäre es mal eine Möglichkeit mit Mölders und Linsbichler zu stürmen,
dahinter als hängende Spitze Bär oder Lex / Biancadi.
Tallig würde ich raus lassen, dafür Wein.

Hoffe auf ein 2 : 0 und tippe 1 : 1

1 „Gefällt mir“

Das magische dreieck…Mölders - Linsbichler - Lex würde ich gern sehen .
Haben in meinen Augen gegen Berlin gut miteinander zusammen gespielt.

2-1 für uns :+1:

1 „Gefällt mir“

ich würde genau da weitermachen, wo wir gegen Berlin begonnen haben, ohne SM, ggf. mit Linser statt Bär oder mit Beiden…aber in jedem Fall Dressel statt Moll
Wunsch: 6:0 :beer: Realität: 6:0…ok 4:1 :wink:

Letztes Jahr gabs noch ein 5:0 gegen Waldhof, das Video sollten sie nochmal angucken.
Vor allem Fouls am Sechzehner möglichst vermeiden, mit Schnatterer haben sie da schon einen
Experten.

1:1 wäre ja durchaus ein gutes Ergebnis, wenn man aktuelle Tabellenplätze betrachtet, oder?

NEIN , NICHT SCHON WIEDER
Auf gar keinen Fall!

2 „Gefällt mir“

Also ein 5:0 wird es nicht werden. Mannheim ist gut drauf und hat Qualität im Kader. Vorne mit Boyamba und Martinovic pfeilschnelle Stürmer, dahinter Schnatterer, der gefährliche Freistöße und Distanzschüsse ausführt. Und mit Kapitän Seegert einen der kopfballstärksten Spieler in der Liga bei Standardsituationen.
Rechne daher mit nem knappen Ergebnis. Würde gerne mal Linsi und die Wampe von Beginn an sehen.

Ich würde beide gerne erstmal in Buchbach sehen

Was für eine Aufstellung bekommen wir eigentlich dieses Mal, hoffentlich stehen die Würfel gut für Linsbichler :D

Kann es für Willsch eigentlich reichen ? Laut TM hat er nur noch Trainingsrückstand

Denke nicht.

Köllner meinte mal, dass das Pokalspiel gegen Schalke das Ziel ist (Willsch-Startelf-fit), aber er das als zu optimistisch betrachtet

vor allen Dingen darf man nicht zu viel verlangen. Wenn man aus so
einer schweren Verletzung kommt dauert es oft einige Spiele bis man wieder
in Form ist

Passen doch zu unserer Abwehr wie der Topf auf den Deckel oder so …

Spricht für eine IV Moll - Salger und Verzicht auf Belkahia. Linsbichler braucht man dann bestimmt auch nicht…

Wer hat letztes Mal vom Schlüsselspiel gesprochen gegen Berlin?

Gegen Waldhof erst recht!
Bei Niederlage 9 Punkte zurück
Bei remis bleibt es bei 6
Bei Sieg nur noch 3 Punkte hinter Mannheim

Also eindeutig Schlüsselspiel!
;-)

1 „Gefällt mir“

Die Statistik für dieses Spiel scheint schon mal wieder eindeutig. Aktuell hat kein Team in der 3. Liga seltener verloren als wir, aber auch nur eines seltener gewonnen. Wohl wieder ein klassisches 1:1 und weiter auf dem Weg zum „erfolgreichsten“ Absteiger aller Zeiten ;-)

Linsbichler hat zweifellos mal eine Chance von Anfang an verdient. Deichmann muss unbedingt ins Mittelfeld, spätestens dann, wenn Willsch wieder fit ist.
Unentschieden bringen uns nicht mehr weiter. Ein Dreier muss her, egal ob spielerisch elegant oder dreckig kämpferisch.

6 „Gefällt mir“

Da hoffe ich auf Buchbach am Freitag.

Mölders und Linsbichler

1860 - Waldhof
Da ist viel Hass dabei

Kommen lauterer ?

1 „Gefällt mir“

Denke nicht dass allzuviele Lauternfans extra von der pfalz herfahren. Ultras etc. Sowieso nicht

Keine optimale Vorbereitung.