WM in Katar

Thomas „the brain“ Müller…muaha :joy:

„Backofen-Bolzerei“…:crazy_face:

5 „Gefällt mir“

Danke für‘s Teilen. Wir finanzieren diese Drecks-WM zu Weihnachten mit unserer Demokratie-Abgabe. Was für eine Farce.

ZB an dieser Stelle würde ich gerne boykottieren.…

Geld Macht Katar
(c) ardmediathek. de (video bis 22.09.2023 23:59 h)

Doku D 2022

2 „Gefällt mir“

Recherchiert von „Kontraste“, „Report München“ und von „Die Zeit“.
Das klingt zumindest schonmal vielversprechend, werde ich heute noch anschaun

Im heutigen SZ-Magazin
Titelgeschichte
„Im Abseits“
Über nepalesische Wanderarbeiter in Qatar
Da gefriert dir das Blut.
Sollten alle Spieler und Funktionäre lesen, auch Fußballfans.

1 „Gefällt mir“
1 „Gefällt mir“

Alle überbieten sich mit Peinlichkeiten. Uiuiui, jetzt boykottiert Hoffenheim schon die WM Berichterstattung. Na doll.

Es kann Dir doch egal sein wer Boykottiert und wer nicht!
Hauptsache Du hast Dein Vergnügen…

Ich schaue keine Spiele der Nationalmannschaft, also kann es mir tatsächlich egal sein.
Wenn sich die Mäzenenhure Hoffenheim aber jetzt einen Heiligenschein verpassen möchte, amüsiere ich mich schon darüber. Egal ob dir das passt.

Ich hatte den gleichen Gedanken…
Vermute aber mal, dass es in der Medienabteilung der TSG eventuell ein paar Menschen gibt, die einmal nachgedacht haben könnten.

Es ist ja nicht neu, dass diese Konstrukte sich um eine gute PR Abteilung kümmern. Daher ist das genauso naheliegend wie widerlich.

2 „Gefällt mir“

Extra fürn Trouble:

2 „Gefällt mir“

Unerträglich: :money_mouth_face::nauseated_face::face_vomiting:

Ich hab’s nur kurz beim Zappen mitbekommen und schnellstens einen anderen Sender gesucht! DAS, was ich gehört hab, hat mir gereicht! Kurz: verblendeter, armer, alter, weißer Mann, der es schafft, Äpfel mit Pflastersteinen zu vergleichen!

6 „Gefällt mir“

Finde ich schon in Ordnung dass bei einem wm Sieg jeder Nationalspieler 400.000Euro bekommt und bei einem Gruppensieg 50.000 für paar Wochen in der Sonne seinem Hobby in einem luxusresort nachzugehen finde ich ausreichend vergütet. :face_vomiting:
Neid…nein…eher Wut wie ihnen das Geld hinten reingeschoben wird während wir in Deutschland die Heizung runter drehen sollten und am besten kalt duschen sollten. :face_vomiting:

Uwe Seeler hatte noch für einen Sack Kartoffel in der Nationalelf gespielt.

Das ist aber schon etwas her,heute sind es halt Säcke voll Geld. :thinking:

Viele bekommen aber ihren Kragen nicht voll.
Es sollte eigentlich eine Ehre sein für sein Land zu spielen.

1 „Gefällt mir“

Zum Glück war früher alles besser

1 „Gefällt mir“