Alternative zur üblichen Pyro

Servus,

beim Spiel Girondins Bordeaux - Saint-Etienne haben die Fans mal eine Alternative zur üblichen Pyro geboten, hier zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=hgC0hfVr2dM

Das is doch mal was anderes, was meint ihr?

Erstens nervt mich dieser Holi-Hype gewaltig, weil da ein traditionelles indisches Fest verkommerzialisiert wird, damit dann besoffene Teenager sich austoben können weil ihnen auf normalen Partys zu langweilig geworden ist, ohne zu wissen was hinter dem Brauch steckt. Zweitens müsstest du dafür sorgen das jeder so einen Schutzanzug kriegt, was organisatorisch ein großer Aufwand ist und drittens: Nach den Ereignissen in Köln würde ich mich hüten einen weißen Malerkittel im Block anzuziehen, kann mir vorstellen das sie die Polizei nicht gerade drüber freut.

Der Fußball Fan ist in erster Linie ja dazu da der Polizei zu gefallen

Das Zeug einzuatmen ist mal wirklich gesundheitsgefährdent. Dann lieber Pyro!

Passt doch super. Bei uns wird doch versucht, einen traditionell kindischen Verein zu verkommerzialisieren.

… und dann de Fleckan im Gwand

P.s.: schaut trotzdem guad aus

Da kommt dann bestimmt wieder der obligatorische Satz vom Kommentator:
„Also das hat ja mit Fußbal nix mehr zu tun“. Persönlich mein Satz des Jahrhunderts, weil auf zahlreiche Altagssituationen anwendbar.