Demonstration gegen Polizeigewalt und Repression 28.06.

http://stopptpolizeigewalt.blogsport.de/

Es gibt kein Problem mit der Sicherheit, es gibt ein Problem mit der Polizei!

wer steckt da denn dahinter?

„Initiative gegen Polizeigewalt und Repression“, also Einzelpersonen aus verschiedenen Gruppen.

Wohl größtenteils Linke. Ich denke mal, wenn im Laufe der Zeit die Unterstützerliste gefüllt wird, lässt sich das erkennen.

Wäre natürlich schön, wenn es breiter wäre. Ich denke nämlich schon, dass man mit diesem Thema viele Leute erreichen kann.

Es betrifft ja auch viele, bzw. kann mittlerweile jeden treffen.

PS: Mit „breiter“ meine ich, dass man z.B. Fußballfans, Reggae-Szene etc. in die Vorbereitung einbindet. Aber so was braucht natürlich Zeit.

Do geh i nachad nia ned hi .

Beginn 13:12 Uhr? Ach kommt, polemischer, vorpupertärer Scheißdreck…

Sippenhaft ist abgeschafft.

wirkt irgendwie unseriös, ge ?

Vor allen Dingen mache ich keine Demonstration während dem Achtelfinalspiel Brasilien-Niederlande

Sigsdas … wenn der Ball rollt is ois wurscht .

Noch 6 Tage bis zur Demo.

[color=#0066cc]http://stopptpolizeigewalt.blogsport.de/[/color] Blog

[color=#0066cc]https://www.facebook.com/events/730015227040267/?fref=ts[/color] Facebook

[color=#0066cc]http://vimeo.com/98746796[/color] Mobi-Video

ed

http://www.youtube.com/watch?v=zhQehxgvMDo

Morgen erst Demo und danach Soli-Fest am Bordeauxplatz.

Auf der Bühne spielen: