Hallo aus Einbeck

Hallo liebe 1860 Fans !

Da ich neu in diesem Forum bin stell ich mich einfach mal vor :

Also mein Name ist Jan und ich bin 19 Jahre alt, zur Zeit wohne ich noch bei meinen Eltern in Einbeck (in der Nähe von Hannover) da ich momentan eine Ausbildung mache.
Durch „Google“ bin ich hier auf dieses Forum gestoßen da ich einige Fragen an Euch habe…

Und zwar wollte ich gerne mal zu einem Heimspiel anreisen, allerdings wäre ich nur alleine denn ich bin der einzige in meinem Freundes- und Familienkreises der 1860-Fan ist…Die meisten meiner Freunde sind entweder Hannover , Bayern oder Hamburg-Fans…
War eventuell einer von Euch schonmal alleine im Stadion ? Ohne Freund oder bekannten?

Freue mich auf Eure Antworten ! :slight_smile:

meine herren, du solltest dringend einen psychologen aufsuchen. wie wird ein junger mann aus preussenland, der noch sein ganzes leben vor sich hat, freiwillig 60er fan? du gehst vermutlich auch regelmaessig zu einer domina.

die meisten loewen hier haben einen angeborenen gendefekt verbunden mit guten erfahrungen, die mindestens 10-15 jahre zurueckliegen, die sie zu loewen machten.

ansonsten anreise mit bahn und ubahn. kein problem, dass du allein bist. die anderen 3 stadionbesucher lernst du schnell kennen.

auf die loewen!

Max

Ich habe höchsten Respekt vor deinem Einzelkämpferdasein als Löwe im Hannoveraner Raum. Die logische Frage kommt trotzdem: Wie bist du auf 1860 gekommen?
Alleine in die Arena ist kein Problem, da kann man sich dann vorallem zu 1860% auf das Spiel konzentrieren auch wenn das momentan nicht so ansehlich ist wie wir es gerne hätten :wink:
Als ersten Stadionbesuch bei 1860 empfehle ich dann doch ein Spiel der zweiten Mannschaft im Grünwalderstadion. Spielplan:
http://ama-lion.com/saison/spielplan/
Hau rein!

Im GWS kaufst dir mit deinen 19 Jahren am besten eine Karte für die Stehhalle (Tribüne Gegengerade) und für die Arena eine für den Unterrang der Nordkurve. Da ist stimmungstechnisch das Meiste geboten.

Max dein Post

Gefällt mir (–:

Hi Jan,
Ich komme aus deiner Nähe bzw. ich kam aus deiner Nähe. Ich habe damals bei meinen Eltern in Hameln gewohnt, falls dir das was sagt. Momentan wohne und studiere ich in Braunschweig. Ich (23) und mein Kumpel (18) suchen noch Leute, die mit uns auswärts fahren. Vielleicht hast du ja dazu mal lust.

Hallo Jan, hast PN von mir .

Willkommen Löwe, Einbeck war unsere Patenstadt für unser Boot ( als ich noch bei der Marine war ) Minentaucherboot „Stier“. War öfter zu besuch da oben. Euer dunkler Bock ist spitze.

Erst einmal danke für die vielen Antworten :slight_smile:

Also wie kam ich zu 1860 ? :

-Durch den Besuch eines Freundschaftsspiels (FC Bayern München - TSV ) und ein wenig vorher beim Spiel Eintracht Braunschweig- TSV (Schon sau lange her ).Und weil sie mir einfach ans Herz gewachsen sind.

Natürlich sagt mir Hammeln was , würde mich freuen mit anderen die Spiele zu besuchen :slight_smile:

@Zausl: Vielen Dank finde ich auch …Aber am besten ist das Mai-Ur-Bock :slight_smile:

Es gibt ja die verrücktesten Sachen. Du scheinst die nötige mentale Grundausstattung für sechzig zu haben.

Also dann bis bald mal im gws oder halt der aa.

Komm doch am besten im Frühjahr. Da kannst wenigsten auch a bissal Biergarten genießen und hast somit unabhängig von der spielerischen Darbietung auf jeden Fall was schönes gemacht…

Nach meiner 2-Jährigen Ausbildung habe ich außerdem die Chance nach München zu wechseln.

Da dort in meinem Betrieb extremst Mitarbeiter gesucht werden , allerdings sind die Wohnungen in München ja bekannt sehr teuer…

Mal ne Frage an Euch, bezieht sich das eigentlich auf komplett Bayern? Also die höheren Wohnungskosten?

Nicht wirklich. Je weiter du von München wegkommst bzw. je ländlicher das Gebiet desto billiger die Mieten. Ausnahmen dabei in unmittelbarer Alpennähe (Chiemgaus, usw…).

Das ist mal gut zu hören :slight_smile:

Sollte ich dieses Angebot nutzen und meinen Arbeitsplatz nach München wechseln dann würde ich sowieso am liebsten außerhalb wohnen, denn Großstädte sind nichts für mich…

Am liebsten in einem Dorf …aber da hat man es ja bekanntlich als „Nicht-Bayer“ nicht so einfach :smiley:

Griaß Di,
Also alles um 30 km um München rum ist es leider nicht viel günstiger (zumindest wenn man nicht über Beziehungen etwas bekommt). Manchmal kann ein Aushang in der Firma helfen.
Arbeitgeber haben oft auch einen guten Makler an der Hand bzw. sind bei der Wohnungssuche behilflich. Das mit dem „Nicht so einfach“ ist schon lange nicht mehr so. Da musst Du schon ziemlich in die Pampa ziehen (wenn überhaupt). Deppen gibt’s aber überall, also auch auf’m Dorf. Mit dem Auto nach München ist allerdings Morgens kein Spass (falls Du wirklich in ein „Dorf“ ziehen möchtest).

Ich bräuchte nur einen Bahnhof dann bin ich glücklich :slight_smile:

Und ja das stimmt meine Firma (die deutsche Bahn ) hat sogar einen internen Wohnungsmarkt , jedoch bin ich noch nicht dazu gekommen dort nachzuschauen…

Soo ich werde warscheinlich am 7.12.2013 zu meinem ersten Spiel fahren…Gegen Union Berlin

Ich habe mir den Block 132 ausgesucht…

Allerdings hab ich ein leicht komisches Gefühl …denn ich bin wie gesagt alleine und kenne mich absolut null in München aus …:smiley:

Es sind genügend Leute mit demselben Ziel unterwegs, einfach durchfragen und/oder Sechzig und Union Fans folgen :wink:
Wenn du schon mal da bist und Lust hast kannst du gleich die Premiere vom Adventssingen im Grünwalderstadion miterleben:
Die FDS informieren -Adventssingen

Bis 1 Stunde vor dem Spiel gibt es den Fanbus vor der Arena. Siehe hier. Gegen Union gehe ich nicht in die Arena. Als die vor ein paar Monaten da waren hat das ziemlich lange auf meine Stimmung gedrückt (obwohl wir 3:0 gewonnen haben).

Dann auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß! Die Leute sind sicher alle ok, Du solltest halt nicht gerade ausgerechnet an DIE Kameraden geraten, die in 132 stehen. Aber der Block ist groß genug und mit sehr vielen Leuten gesegnet, die als vernunftbegabt bezeichnet werden können. Lass Dich davon nicht abschrecken, aber schau Dich einfach um, wer um Dich herum steht. Dann passt das auch!
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.tsv-1860-loewen-probleme-mit-stadtbekannten-nazis.221e94f6-b0d0-4f6a-8c88-3bea4356e385.html

Blau bleiben!

Du hast pn…