Heute vor 30 Jahren: Dramatik im Regen vor 30 000 gegen Schweinfurt

Text veröffentlicht bei: https://sechzger.de/heute-vor-30-jahren-dramatik-im-regen-vor-30-000-gegen-schweinfurt/

Eines der beeindruckendsten und dramatischsten Spiele für viele Löwenfans ereignete sich exakt heute vor 30 Jahren: Im Fußball gab es noch die Zwei-Punkte-Regel, das Sechzgerstadion war noch für über 30 000 Zuschauer (exakt: 30 306) zugelassen – die Löwen hatten unter Trainer Karsten Wettberg eine fulminante Serie hingelegt und den Rückstand auf Platz 1 (nur…

1 Like

Auch ich war damals nach einiger Zeit mal wieder die 500 km aus dem Rheinland kommend
an besagtem Freitag nach München gedüst. Wir hatten seinerzeit allerdings immer noch 2
Punkte Rückstand, mußten also folglich gewinnen um irgendwo zwischen Schweinfurt u.
München ein Entscheidungsspiel zu erreichen. Es war ein unwahrscheinliches Erlebnis u.
nie werde ich die Sechzig-Sechzig-Rufe u. den Applaus nach dem Schlußpfiif vergessen.

Sorry, aber zwecks der Tabellensituation muss dich dein Gedächtnis trügen:

Wie auch Horst Schmidbauer im sehr lesenswerten Interview sich bei Walter Hainers Spielerende bei 60 geirrt hat. Das war nämlich 1992 und nicht 1991 (irgendwie würde ich mir erwarten, dass gerade solche Jahrestahlangaben vom Journalisten nochmal gecheckt werden, aber anscheinend ist das heutzutage nicht mehr drin)