Maximilian Wittek

In schweren Zeiten ein wirklicher Lichtblick. Weiter so!

Bezeichnend wieder für gestern, dass unser kleiner Wittek aktuell der einzige ist der sich traut mal aus der Entfernung abzuziehen. Sein erstes Profitor für ihn freut mich, leider standen wir am Ende dann halt wieder mit leeren Händen da.

Einer der wenigen echten Löwen bei uns. Geiles Tor von ihm, das hat er sich verdient!

Die Augsburger Allgemeine hält das Wittek-Wechsel-Gerücht am Laufen:

http://www.augsburger-allgemeine.de/sport/fc-augsburg/Holt-der-FCA-den-Jungloewen-Wittek-id32462317.html

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Poschner derzeit über dieses Thema überhaupt verhandeln wird. Die These der Zeitung, dass bei einem Vertrag bis 2016 in der jetzigen Winterpause „eine der letzten Möglichkeiten für die Löwen [bestehe], noch Geld mit Wittek zu verdienen“, wird man selbst mit den durchschnittlichen Rechenkünstlern eines Augsburger Lesers widerlegen können.

Saure Gurkenzeit im Medienland.
Warum Moniz noch Geld von Hannover bekommt und vielleicht De Bruyne zu den Roten wechselt, ist deutliches Zeichen dafür.
Wittek habe ich damals in Reit im Winkl gegen Stoke City gesehen, furchtlos und engagiert, da gefielen mir die Spanier, Adlung und Weigl auch sehr gut.

Auch wenn es eigentlich nur noch ums Geld geht behaupte ich trotzdem mutig, dass Wittek von sich aus so „schnell“ (vor 2016) nicht wechseln wird. Wirkt sehr bodenständig und vernünftig und er weiß sicher, dass sicherer Stammspieler in der zweiten Liga genau das Richtige für seine Entwicklung ist. Würde auch viel darauf Wetten, dass er einer der nächsten ist, der bei uns seinen Vertrag verlängert (aber sicher dann mit festgeschriebener Ablöse).

„Ein schwerer Schlag im U20-Länderspiel mit Deutschland zwingt Maxi Wittek nach wie vor zu einer Pause. Der 20-jährige Linksverteidiger hat eine Prellung am rechten Sprunggelenk und wurde nur behandelt.“

Was heißt eigentlich „wurde nur behandelt“?

Voltaren draufgschmiert und guad is. :wink:

Weiß schon irgendwer, was mit Maxi und seinem Knie ist?

Mutmaßung Innenbandriss im Knie

„nur“ Prellung und Quetschung
kein Bänderriss bei Wittek

Gott sein Dank, sah böse aus. Hatte schon die schlimmsten
Befürchtungen.
Vielleicht geht es gegen Frankfurt wieder

Super; das freut mich.
Und die Gelbsperre kommt genau richtig zum auskurieren von Prellung & Quetschung. :slight_smile:

Jetzt offiziell nach Fürth gewechselt.
Einen wie ihn hätten wir jetzt gut gebrauchen können, aber man kanns ihm auch nicht übel nehmen wenn er mit 21 andere Pläne hat.

viel spaß in der ersten bundesliga maxi:) war mit dem kopf leider schon sehr sehr lang weit entfernt von 60 und hat deshalb auch seine leistung nicht mehr abrufen können.

Der Maxi macht schon seinen Weg keine Sorge.
Ich traue Ihm in 2 Jahre die Bundesliga zu.

Ich denke auch dass seine Leistungen uns noch verblüffen werden. Sollte er hier mitlesen, dann kann man ihm nur alles Gute wünschen, viel Erfolg und Fleiß damit seine Karriere voran kommt.

Hab aufgrund seiner Standards oft über ihn geschimpft aber alles in Allem war/ist er einer von uns und hat jedes mal maximalen Einsatz gezeigt. Ois guade und bis irgendwann, Maxi

Maxi Wittek spielt kommende Saison wohl für Arnheim!