# Stephan Salger

Fangen wir mal an: Herzlich willkommen in München, Stephan Salger! :blue_heart: :lion:

1 „Gefällt mir“

griasdi!

1 „Gefällt mir“

Sers Salger!

Hobe d’ Ehre…

1 „Gefällt mir“

Aus dem tiefen Westen ebenfalls Herzliche Grüße! Und viel Erfolg!

2 „Gefällt mir“

Servus Neu :lion:! Willkommen in einer real existierenden Stadt :wink:!

3 „Gefällt mir“

Genau DAS hab ich mir verkniffen, in den Anfangspost zu schreiben. ;-)

2 „Gefällt mir“

lieber Stephan! herzlich willkommen beim geilsten Verein ever, du wirst ihn lieben :blue_heart: :japanese_ogre:

PS: wenn du von einem etwas adipös und schmierig wirkenden Mensch, der sich als Journalist oder Blogbetreiber ausgibt, angesprochen wirst wegen Interview oder Interna…HÖGSCHDE VORSICHT :skull_and_crossbones:

6 „Gefällt mir“

Mensch; hörz doch endlich auf, aufm Sascha rumzuhacken; der ist fit wie ein Velociraptor!
Und wesentlich jünger!

Achso… ja… stimmt. :biohazard:

3 „Gefällt mir“

:joy: …er scho wieder !

2 „Gefällt mir“

Welcome!

Er kommt irgendwie sehr bodenständig rüber. Find ich sympathisch.

2 „Gefällt mir“

Heute war er wieder im Hacker-Pschorr-Fantalk: stimme dir ganz zu!

Was ich richtig cool fand, war seine Analyse hier:

Dieses „Wir haben uns nicht davon beeindrucken lassen“ spricht momentan voll für unsere Defensive: und gerade auch Salger. Wir ziehen unser Ding durch, da lassen wir uns nicht aus der Ruhe bringen und spielen es sauber zu Ende. Salger ist echt ein starker Mann, bin froh, dass wir den haben!

4 „Gefällt mir“

Grad hab ich das Video geschaut und wollt es hier verlinken. :+1:t3: :+1:t3:

Dann bist du ja auch ein Salger-Fan - sehr fein! :slight_smile:

Ich finde es immer als positives Zeichen, wenn Spieler recht wenige Vereinswechsel hinter sich haben. Das zeugt in der Regel von Bodenständigkeit und deutet auf Loyalität gegenüber seinen Verein hin.
Salger hatte ja bisher nur 2 Stationen vor uns: 10 Jahre in Köln und 8 Jahre in Bielefeld. Und so wie er in den Interviews rüber kommt, kann ich mir schon vorstellen, daß er innerhalb der Mannschaft beliebt ist und auch für die Jungen Spieler ein Vorbild ist.

ich war am Anfang sehr skeptisch und hab ihn auch oft kritisiert…da sieht man mal, wie wenig Ahnung ich vom Fußball hab! :flushed:
ein absoluter Stabilisator mit ganz feinem Spielaufbau :japanese_ogre: :blue_heart: :+1:

2 „Gefällt mir“

Da war Lautern heute das beste Beispiel, die bei Pressing nicht hinten raus spielen konnten…

1 „Gefällt mir“