Toto-Pokal 21/22

2021/22 - lt. plan
(c) bfv. de stand: 24.06.2021

1 „Gefällt mir“

So wie ich das verstehe, spielen in dieser Qualifikationsrunde alle Teilnehmer der letztjährigen Toto-Pokal-Saison, die wegen zu harten Hygiene-Auflagen freiwillig zurück gezogen haben. Zur weiteren Durchführung habe ich im Netz noch nichts finden können. Weiß da jemand mehr? Wir als Drittligist sind wohl sowieso dabei, und die Regionalligisten wohl auch (evtl. auch nach einer vorherigen Quali) und stoßen irgendwann dazu. Kreispokale sind 2020/2021 wohl keine ausgespielt worden, also sind da auch keine weiteren Startplätze zu vergeben.

Up! …

Da muss ich mich selbst korrigieren: aktuell werden laut bfv Homepage Kreispokalsieger ausgespielt (jedoch in stark abgespeckter Form). Die stoßen dann in der 1. Hauptrunde des Totopokals dazu und dürfen sich einen Wunschgegner (auch aus der 3. Liga :lion:) aussuchen.

Den exakten Modus konnte ich leider noch nirgends finden. Aktuell sieht es wie folgt aus:

  • es werden 22 Kreispokalsieger ausgespielt → 22
  • heute laufen 22 Qualifikationsspiele mit bayern- und Landesligisten → 22
  • in der 3. Liga sind neben unseren Löwen noch türgehtzu und die Kickers berechtigt → 3
  • in der RL Bayern sind aktuell 16 Mannschaften berechtigt → 16 (weiß aber nicht, ob sie alle tatsächlich spielberechtigt sind heuer)

Insgesamt also 63 Mannschaften. Jetzt wäre es noch spannend, wer die 64. Mannschaft für die erste Hauptrunde ist.

1 „Gefällt mir“