Wert des Sports für die Region München

Liebe Freunde des Sports aus München & Umgebung,

im Rahmen meiner Bachelorarbeit beschäftige ich mich mit dem Wert des Sports für
die Bevölkerung, der im Rahmen einer großen Studie herausgefunden werden
soll. Meine Befragung beschäftigt sich dabei mit dem TSV 1860 München.
Es spielt weniger eine Rolle, ob ihr euch für Fußball interessiert oder
nicht. Vielmehr ist es wichtig, dass ihr aus München selbst oder aus dem
Umkreis kommt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich bei meiner
Befragung unterstützt, indem ihr euch ein paar Minuten Zeit nehmt und
den folgenden Fragebogen ausfüllt.

https://www.soscisurvey.de/TSV_1860_Muenchen/

Vielen, lieben Dank für Eure Mithilfe! :slight_smile:

Hallo liebe Lolle-Steffi,

ich LIEBE Umfragen!

Es freut mich sehr, dass sich jemand von der Sporthochschule Köln für den Verein 1860 interessiert, vor allem dabei für den Umkreis und die Stadt München.

Lasst die Spiele beginnen:

Frage 1: Ja, ich interessiere mich für Fußball, identifiziere mich mit dem Begriff TSV 1860 München und die Frage, ob Spieler für mich als Vorbildfunktion dienen möchte ich verneinen. Was machen eigentlich Mate Ghvinianidze, Berkant Göktan und Savio Nsereko?

Macht es mich glücklich, wenn 1860 gewinnt?

Fragen 2/3: Hehe, da dürfte ich der einzige mit dieser Antwortkonstellation sein …

Die Fragen nach der Entfernung vom Wohnort zum Stadion und den Fanartikeln ist eungewöhnlich, aber na gut.

Klassiker ist ja folgendes:

(man erkennt meinen kleinen Schmunzler)

Ich fange die Frage nochmal von vorne an:

Man verzeihe mir die Verwunderung, aber ich befinde mich gerade in einem Zirkelbezug und finde den Ausgang nicht!

Ich beantworte die Frage sachlich richtig, wenns Recht ist!

Man muss aber dazu sagen, dass ich bezüglich der Fragestellung selbstverstänlich nicht bereit bin, auch nur 1 Cent für 1860 auszugeben!

Ah, ich habe das Ende gefunden, ich darf endlich absteigen wenn ich nix zahle!

So, das gleiche nochmal mit dem Aufstieg - naja. Ist ja nur eine Umfrage.

Frage 22 verwirrt mich. Es wird erwähnt, dass sich München gegen die Ausrichtung von olympischen Spielen entschieden hat und in dieser Umfrage werden die Münchener direkt angesprochen. Schon wieder. Welches Ergebniss hättens denn gerne? NEIN!

Übrigens kommen wir ab jetzt wirklich in Blödsinn rein …

Ich soll 250 euro Steuern mehr bezahlen, damit Olympia finanziert wird? Gehts eigenltich noch?

Ah, daher weht der Wind: „Ich habe Vertrauen in die Fähigkeiten der deutschen Regierung, die sportpolitischen Ziele zu erreichen.“

So, diese Umfrage hats nun in die Liste der Top10 an sinnlos-Umfragen geschafft! Die war nun weder lustig noch zielführend. Im Grunde eine Lobbyarbeit um Dinge zu verkaufen von denen man weiß dass sie niemand braucht. Gerade bei 1860 ein grandioses Unterfangen, dass aber einem suggeriert wird, man interessiere sich AUSSCHLIESSLICH um 1860 ist schon frech!

Krai - you made my day!

Der perfekte Schmunzler für die Mittagspause im Büro, während die Dönersoße auf das Hemd tropft… :smiley:

Wer sonst noch ausfüllen will:

KSC: https://www.soscisurvey.de/KarlsruherSC/

St. Pauli: http://www.soscisurvey.de/stpauli2013

Angenommen 1860 befindet sich in finanziellen Schwirigkeiten…:smiley:

zu geil!