1.FC Kaiserslautern - TSV 1860 München. Samstag, 21.08.21 um 14.00 Uhr

Schweres Auswärtsspiel am Betze. Die roten Teufel haben einen katastrophalen Start
erwischt und noch kein Tor geschossen. Die werden mit Wut im Bauch auflaufen,
zumal sicher auch viele Zuschauer da sein werden.

Nach der gelb/roten von Deichmann wird wohl Goden wieder verteidigen.
Ansonsten evtl. die gleiche Mannschaft wie gegen TG, außer Köllner
gibt Neudecker, Staude oder Tallig mal eine Chance und nimmt dafür
Moll oder Dressel raus.

Tippe auf ein 1 : 1, hoffe natürlich auf einen 2 : 0 Sieg :+1:

Oder mit Schiss in der Hose. :grin:

aus Lautern werd ich nicht schlau, die sind jetzt schon wieder da, wo sie letzte Runde aufgehört haben!! und das ,obwohl angeblich diese Saison alles besser ist…Trainer, Stimmung,Team,Umfeld,etc…und heute so ne Watschn gegen den Aufsteiger
eigentlich sollten wir, wenn wirs cool und geduldig genug angehen,gewinnen 3:1 für uns (min. 1x Lex)

Ich würde es ohne Mölders probieren in einem 4:2:3:1 mit Bär vorne.
Damit wir auf Konter gehen können und etwas kompakter in der Mitte stehen.
Hoffe auf einen 2:1 Sieg.

„Ohne Mölders“ klingt, gerade nachdem wieder mal sein zarter Zeh den Ausgleich erzielt hat, irgendwie bääh. Trotzdem könnte man das durchaus ab & zu mal machen, find ich. Und wenns nur ist, um den Gegner zu irritieren.

2 „Gefällt mir“

Hat jemand ne Info wie es mit Auswärtstickets für den Betze aussieht?

lt. Lauterer Homepage „Tickets noch nicht im Verkauf“. Ob oder wie viel
Gästefans zugelassen werden hängt von der genehmigten Zuschauerzahl
zusammen. Wenn das wirklich nur 5000 oder weniger werden sollten stehen
unsere Chancen ganz schlecht

Wieso nicht schlau? Die sind wie wir vor der 4. Trotzdem ein schweres Spiel für uns…

ich hätte die dtl. besser eingeschätzt, hab mich hier vor Ort mit etlichen Fans ausgetauscht,die mit hohen Erwartungen in die Saison gestartet sind…und dann so ne Klatsche heute,das war desolat!
drum bin ich schon überrascht, wie fragil das Ganze scheinbar doch ist

Ja ich finde wir sollten flexibler in der Aufstellung und dem System werden.
Es kann auch erst mal der Bär draussen sitzen.

Bin immer gerne in Lautern und am Betze.
Mag einfach die Leute aus der Pfalz.

Die Durststrecke vom FCK sollten wir jedoch nutzen und einen 2:1 Sieg mitnehmen.
Moll würde ich mal draußen lassen. Wann ist Vino eigentlich wieder fit?
Bin auch auf die Reaktion von Neudecker gespannt, falls er nach seiner Reservisten Rolle mal wieder ran darf.
Die Abwehr vom FCK muss man energisch anlaufen. Dann werden die nervös.
Hat man heute wieder gesehen. Deshalb würde ich Mölders und Bär nochmal versuchen. Dazu Lex und Neudecker. Der Rest stellt sich fast von selber auf…

Oder die Berliner sind einfach gut? War ja jetzt schon das dritte Spiel mit einem deutlichen Ergebnis…
Definitiv ist Lautern auf Augenhöhe mit uns, da machen wir uns mal nichts vor: 1:1 wird es werden bei diesem 50:50-Spiel.
Ich hoffe auf eine bisschen defensivere Taktik:
3-4-2-1, die bei Bedarf eine 5er Kette im Stande ist zu bilden, ein kompaktes Mittelfeld ergibt und gute Konter ermöglicht.
Namen dürften sich für das System schon finden…

1 „Gefällt mir“

Denke das ist der übliche Flow, den Aufsteiger häufig in dieser Liga haben. Das ebbt schon noch ab. Die erste Krise kommt bestimmt und dann werden die wieder auf das Normalmaß gestutzt.

Lieber einmal verlieren als dreimal Unentschieden.

Ein Sieg muss her und das zu null!

Wäre auch mit einem 4:3 Sieg zufrieden. Du nicht?

Doch klar

20000 Zuschauer sind genehmigt worden

1000 für Gästefans

2 „Gefällt mir“

Verkauf wohl in den nächsten Tagen (nach Ende des Mitglieder-Verkaufs) direkt über den FCK. 1.000 Gästekarten ist schon ordentlich.

Naja, das sind 5 Prozent. Viele andere Vereine, so auch wir, vergeben weiterhin 10 Prozent an Gästefans. 5 ist aber natürlich mehr als 0 wie bei Braunschweig…

1 „Gefällt mir“