4. Spieltag: Sechzig München - 1860 Rosenheim (29.07., 14 Uhr)

In der Regionalliga geht es ja jetzt Schlag auf Schlag. Nach der englischen Woche steigt das nächste Heimspiel auf Giesings Höhen schon am kommenden Samstag.
Gibt es schon Infos, wie es diesmal mit den Tickets ablaufen wird? Vorkaufsrecht für Mitglieder, online oder im Shop?

Ich kann gar nicht mit Worten beschreiben, wie ich mich nach gestern schon wieder auf das nächste Heimspiel freu.

Lt. Auskunft des netten Herrn am Ticketschalter der GS beginnt der VK für RO am Montag! (Vorgehen wie gehabt, Mitglieder zuerst)

Nächste Woche sollen auch noch die Emails mit den DK-Bestellungen, die noch nicht bearbeitet wurden, abgearbeitet werden …

Oh ja, ich freu mich auch schon brutal! Bin mal gespannt ob ich wieder irgendwie ne Karte herbekomm, aber wenn nicht dann fahr ich so nach Giesing und saug die Stimmung auf.

Vorfreude totaaaal°

Der Tag heute wird wohl noch zur Abarbeitung der Dauerkarten genutzt. Tageskartenverkauf wohl frühestens ab morgen. Hoffentlich funktioniert auch mal wieder das print at home Ticket. Wäre ja doch eine Entlastung für Käufer und Verkauf.

Ja, ich komme gerade vom TG, zwei andere waren auch dort… der Mitarbeiter meinte wahrscheinlich am Mittwoch, auf jeden Fall wird es vorher online angekündigt.

Ja und für die Anschaffung der Ticketscanner darf dann wieder der Hasan bezahlen oder was weil Reisinger Drees Beer Hoppen & co nichts auf die Reihebringen!!!111

:wink:

Stimmt, wird eher nix mehr werden. Kleiner Denkfehler meinerseits.

Ich bin am kommenden WE leider verhindert. Würde meine Dauerkarte daher für faire 20€ ausleihen an jemanden der sonst nicht dazu kommt. Sitzplatz Stehhalle. Bitte Pn an mich.

https://www.radio-charivari.de/news-ro-mobil/13-news-aus-rosenheim-und-der-region/19346-beim-60ger-heimspiel-karten-gegen-die-muenchner-loewen-sichern.html

Die Rosenheimer haben anscheinend schon 550 Auswärtstickets an den Mann gebracht. Glaube aber nicht das da recht viel mehr kommen werden.

Laut Info von der Geschäftsstelle:

Verkauf der wenigen TK ab Donnerstag

Erstaunlich - die Rosenheimer hatten bei ihrem Heimspiel am
Wochenende 400 Zuschauer…

Jupp: http://www.tsv1860.de/de/Aktuelles_News/3159.htm

Gestern am TG meinte der Mitarbeiter noch wahrscheinlich am Mittwoch, aber eben auch nur wahrscheinlich :slight_smile:

Hoffentlich kommt mir die Kühlschranklieferung nicht dazwischen.

In Rosenheim sind nun alle Karten verkauft, wie viele sie hatten weiß ich nicht. Heute gingen die letzten weg. Ich kenne aber einige Löwen die sich da versorgt haben. Rosenheim kommt aber ganz bestimmt nicht mit 500 Auswärtsfans, da ist nicht viel mit Fußball in der Eishockeystadt Rosenheim.

Ja, das glaube ich auch. Brauchst dir ja nur die Zuschauerzahlen in Rosenheim anschauen. Wenn da 200 richtige Rosenheimer kommen sinds schon viele.

Heißt das die Ostkurve ist wieder fast leer ? Die Rosenheimer passen
doch in den kleinen Block neben der Haupttribüne und die
Ostkurve könnte mit Löwenfans gefüllt werden.
Sicherheitstrennung ist doch bei dem Spiel wirklich nicht nötig

Wird spannend, für die Ostkurve wurden wie es aussieht dann 1100 Tickets verkauft. Also wäre sie theoretisch voll, die Frage ist halt was passiert wenn da erkennbare Löwenfans auftauchen. Dürfen die dann in den Westen rüber? Wie war das gegen Wacker, da wurden doch angeblich auch knapp 1000 Tickets verkauft.

Wobei es gegen Rosenheim völlig egal ist, da ist meines Erachtens null Konfliktpotential weil die keine „richtigen“ Fans haben, vielmehr nur Zuschauer.

Könnte man es bei solchen Spielen ohne Konfliktpotential und ohne Fanlandschaft nicht die Gästekarten für Heimfans verfügbar machen und die Parteien dann trennen, bei Bedarf.

Sowas in der Art hatte doch Dynamo Dresden auch gestartet, als Sonnenhof Großaspach zu Gast war?

2004/05 war doch die Ost auch getrennt durch ein Banner (Hacker glaube ich). Ging damals auch gegen Gegner mit mehr Fans.
[attachment=269]