Der Ukraine Konflikt - jetzt Krieg

Es wird kritisch

Ist die Ukraine aktuell schon NATO Mitglied oder nicht? Hatten dazu letzte Woche eine Diskussion.

Grundsätzlich sind Annexion auf Basis von geschichtlicher Vorgeschichte sowieso bissl unvouge.

Nein,natürlich nicht.

Nicht mal Beitrittskandidat.

Es gibt die NATO-Ukraine-Charta. Die Ukraine ist das einzige Land, dass an militärischen Operationen der NATO teilnimmt. Die NATO unterstützt seit Jahren die Ukraine bei der Streitkraftreform.

1 „Gefällt mir“

Korrekte Anmerkung. Hätte ich hinzufügen können.

Aber es besteht kein „automatischer“ Beistand, das wollte ich damit v.a. sagen.

Letzteres wäre vermutlich auch gar nicht notwendig, wenn die Ukraine 1994 nicht auf ihre im Land befindlichen Nuklearwaffen verzichtet hätte, und dafür im Gegenzug die bestehenden Grenzen von Russland zugesichert bekam.

Wenn die Nato keine Reaktion zeigt, ist Ukraine halt in paar Wochen ein Teil von Russland.

Das juckt Putin gar nicht, aber der schöne Frieden in Europa hat nicht lange gehalten.

1 „Gefällt mir“

Es ist halt wie immer… Der Russe wars!

Russland hat überhaupt kein Interesse an der Ukraine. Das Land ist bettelarm (ärmer als Russland selbst). Die EU pumpt Milliarden in die Ukraine, rüstet dort massiv auf.

Die Kriegsgründe sind aus meiner Sicht weitgehend erfunden bzw. die Ukraine übt auch Druck auf die überwiegend russische Bevölkerung im Ostteil des Landes aus. Dass Russland es uncool findet wenn in der Ukraine Raketen stationiert werden kann ich nachvollziehen. Die Amerikaner waren auch ein wenig angespannt als Russland Atomraketen auf Kuba stationiert hat.

Putin hat schon Interesse an Ukraine so wie an alle anderen ex UDSSR Staat, weil er immer noch von träumt.

Ganz Russland ist bettelarm da juckt ein bettelarmes Ukraine nicht.

1 „Gefällt mir“

Russland ist groß genug. Die träumen eher davon dass sie in Europa als gleichberechtiger Partner mitmachen dürfen. Das würde den Amis aber vermutlich nicht gefallen und deshalb passiert es auch nicht.
Ein Krieg in der Ukraine wäre auch in Russland sehr unpopulär.

Zur Abschreckung reichen für die Ukraine allein schon deren 15 Atomreaktoren und der eine havarierte, den sie auch nach 35 Jahren nicht ohne ausländische Finanzen in den Griff kriegen, wenn überhaupt. Die Schutzhülle der Ruine darf nicht mal in Friedenszeiten mit Hubschraubern überflogen werden, aus Angst vor einem Absturz. Da stell ich mir eine kriegerische Auseinandersetzung lieber nicht vor. Ich hab den Tschernobylunfall noch gut in Erinnerung und hab eher Angst vor der „friedlichen“ ukrainischen Kernkraft, als vor russischen Atomraketen.

1 „Gefällt mir“

Russland träumt davon, Grossmacht zu sein, nicht gleichberechtigter Partner. Was man in Europa denkt, Völkerrecht etc. ist denen wurscht. Notfalls würden sie wieder in den "Vorwärtsverteidigungs-"Modus schalten. Diese ganze Empörung, die Putin und Lawrow an den Tag legen, spricht Bände.

Meine Freundin ist ja Ukrainerin, u. die sieht das ganz entspannt;
Vielen wäre es sogar Recht, wenn der Russe dort das Kommando übernimmt,
Sie fände es auch gut, da das Niveau in Russland um einiges besser ist als in der Ukraine, auch von den Löhnen her, verdienen sie in Russland wohl das dreifache
und sind auch sonst fortschrittlicher; zudem sprechen sie im Schwarzmeerraum
(Odessa) eh russisch.

Naja, dann auf nach Elsass-Lothringen …

Wieso wollen die eigentlich ausgerechnet von uns Waffen haben…? Unser G`lump funktioniert doch sowieso nicht vernünftig…

3 „Gefällt mir“

Du darfst nicht von dem Zeug ausgehen, dass die Bundeswehr bzw. das Verteidigungsministerium ordert.
Da kauft man das Billigste, wie es bei deutschen Beamten so üblich ist. :innocent::wink:

2 „Gefällt mir“

Dann schick sie doch nach Russland wenn sie die Vorzüge der Demokratie hier oder in der Ukraine nicht zu schätzen weiß. Echt peinlich!

Am Ende kommts darauf an ob du davon leben kannst, von 50 € Rente kannst in der Ukraine halt nicht leben, Demokratie hin oder her, u. bei uns ists mit der Demokratie grad auch nicht so weit her.
Wennst keine Agnung hast, dann lieber nix schreiben, das ist peinlich.

1 „Gefällt mir“

Man sollte sich als deutscher Otto Normalverbraucher gerade in einem solchen Konflikt eher zurück halten. Nur die wenigsten haben tatsächlich eine Ahnung davon wie die Menschen beider Länder ihr Leben meistern. Welche Befindlichkeiten auf beiden Seiten herrschen.
Putin rasselt mit dem Säbel. Der Amerikaner macht mit. Und die Europäer, besonders wir Deutschen, wollen reden. War es nicht so, dass Biden die Europäer verarscht hat und selber mit Putin telefonierte?

1 „Gefällt mir“