Doppelwortspiel - die Friedhofstribünen-Edition

Da möchte ich doch El_ches Wunsch auf Fortführung der Doppelwortspieltradition nachkommen und hoffe auf rege online-Beteiligung auf diesem neuen Parkett.

1 Like

Das neue Auswärts-2-Trikot ist dermaßen hässlich, dass es für mich mit Ettikett im Laden hängenbleiben darf.

Ich will ja nicht nerven, aber leichter wäre es, wenn auch hier Komposita verwendet werden würden.

Ist es uebergriffig, wenn ich frage, ob du morgen in Etterschlag feierst?

Uerdingen ist die Kettenkugel in der Rückentwicklung zum ‚echten‘ Fußball.

Da muss man keine Ingenieurswissenschaften studiert haben, um zu wissen, dass die vom Geldbeutel von Ponomarev abhängig sind.

In der hoffnung, dieses Spiel richtig verstanden zu haben:

Der Ponomarev wird nach seiner Haftentlassung nicht mal mehr seine Telefonrechnung zahlen können.

Tja Herr @Xanderl. So wird das gemacht. Ungern betone ich das in diesem Fall ja nicht wirklich, nachdem ich so ungemein rüde auf das vermeintlich simple und einfache hingewiesen wurde. Aber siehe da, jetzt habe ich sogar eine eigene Edition und bin als einfache Tribüne ohne Dach sogar in einem Fredtitel verewigt. Nachdem mir etwas albern zumute ist bekommst du jetzt ein Ällerbätsch. :stuck_out_tongue_closed_eyes:

einen eigenen Fred hats du schon lange verdient, ernsthaft.
Und meinetwegen, kannst du gerne albern sein, so mag ich dich am liebsten.

Dass ihr euch so gut versteht, das ist schon ein Aftereight wert.
Generell ist doch ein harmonisches Zusammenleben am schönsten.

Ich weiss nicht ob die beiden wirklich nur nach einer Aftereightschachtel lechzen, um ihre neue Harmonie zu zelebrieren. Ich hätte gesagt, das wäre eher einen Asbach-Uralt wert und hätte dazu eine Platte von EllaFitzgerald aufgelegt.

Falls einer der beiden Antialkoholiker ist, empfehle ich einen Schachtelhalmtee, zur Zeit bei Aldi-Süd im Angebot.

Mein Gott, ich bin gerade erst hierüber gestolpert und hoffe, ich konnte die Regeln jetzt aus den ersten Beiträgen ableiten. Die Lernfähigkeit von Teenagern ist nicht dieselbe wie bei älteren Herrschaften, deren Entwicklung schon südwärts zeigt.

Wenn du weiterhin mit solcher Ernsthaftigkeit an die Sache rangehst, darfst du dir eine gute Ärtsoppa, oder natürlich auch ein wohlschmeckendes Hopfengetränk, gönnen.

Ich merke, dass hier schon wieder eitel Sonnenschein herrscht. Quasi paradiesische Zustände, welche sich auf der südlichen Halbkugel gerne nach ausgiebigen Lecken an der Aga Kröte einstellen. Man sagt dem lecken eine stark halluzinogene Wirkung nach. Ich bin ja eher der Meinung, dass wer an Aga Kröten leckt, keine Drogen mehr nötig hat.

Kann man mit jemandem telefonieren, der Erfahrung mit diesen Kröten hat? Ich will ja nicht von einem Scherzbold, der in einem Forum wirre Dinge schreibt, veralbert werden.

Der Professor Dr. Unkenbach hat auf jeden Fall vor Nierenversagen gewarnt. So weit ich weiß, wohnt der in Oldenburg.

Na das ist ja sagenhaft! Jetzt wird auch noch so ein vermeintlicher Doktor zitiert, der - man muss nur mal richtig recherchieren - enge Kontakte zu BurgerKing pflegt. Wacht endlich auf Leute! Nierenversagen ist auch nicht schlimmer als Bauchschmerzen.

Ich fordere die ganze Härte des Gesetzes! Haftstrafen für alle Beteiligten! Aber dem Kingpin wird man vermutlich nicht habhaft werden…

Mit Gefängnisaufenthalten ist es wie mit Fensterrahmen … es gibt große und kleine. Höchststrafe währe ohnehin Fan des FC Ingolstadt werden zu müssen.