FC Bayern München II - TSV 1860 München

Es ist mal wieder Zeit dem Team von der Seitenstraße zu zeigen das wir auch
gute Leistungen bringen können. Unsere Siege in den letzten Jahren gegen die
waren ja nicht so häufig.

Bei den Roten weiß man ja eigentlich nie wen sie gerade aufstellen, immer eine
Wundertüte.

Bei uns ist ja Earthman gesperrt, wollen wir hoffen das Lex und Salger wieder fit sind.
Neben Semi würde ich es dann mit Salger versuchen und falls nicht mit Vino, der kann
auch IV. Biankadi ist hoffentlich in guter Verfassung und könnte eine Option
für die Bank sein.

Diesmal sind sie fällig die Roten - 2 : 0

Auswärtssieg im Grünwalder! :thinking:
Und das live im BR! :+1:

1 Like

Wir hauen die wech. Aber sowas von! :blue_heart: :lion:

  1. gegen 16. sollte eigentlich eine klare Sache sein.

So klar, dass wenn wir nich von der 1. Minute an hellwach sind, die mit uns den Platz aufwischen. Unter Köllner scheinen die Spieler in vergangenen Pausen ihre Hausaufgaben gut gemacht zu haben. Hoffentlich hat Sascha richtig Blut geleckt und kommt in Bombenform aus dem Weihnachtsurlaub!

1 Like

das einzige Spiel wos mich freut dass, kein Zuschauer reindürfen…ein Grünwalder ohne blaue West ist für mich schwerst verdaulich!
ein Sieg für die Seele 3:1 :blue_heart: :blue_heart: :blue_heart: : :wc:

2 Like

ich befürchte leider das auch zum Rückspiel keine Zuschauer rein dürfen.
Vermutlich wird das die 1. Saison sein wo wir kein einziges Spiel live im Stadion
sehen können :grimacing:

Also an so eine Saison kann ich mich seit 2005 gleich mehrfach erinnern :see_no_evil:

3 Like

ich nicht - war immer dabei, auch wenn es oft schwer gefallen ist :stuck_out_tongue_winking_eye:

Ich mich auch, müsste ich allerdings auf "Heim"spiele eingrenzen…

1 Like

Ja; ich bin auch oft ins Stadion zur Reservemannschaft gegangen. :stadium:

2 Like

Hab ich jahrelang so gemacht: Heimspiele mit den Amas und (zum Hoppen) mit den Profis auswärts… ging auch!

3 Like

Letztes spiel ohne zuschauer gegen die Roten.
Da muss ein Sieg her

Man stelle sich nur mal vor: In der kommenden Saison könnten zwei Ligen zwischen den kleinen Unerträglichen und uns liegen - und zwischen den großen Unerträglichen und uns nur noch eine :+1:t4:

4 Like

Ein traum wäre das. Würde schon richtig gerne aufsteigen, gesetzt dem Fall ab Herbst gehts echt wieder mit vollen Stadien los…

wäre schön, ist aber höchst unwahrscheinlich. Die Roten steigen gewiss nicht ab und
ob wir wirklich aufsteigen … ?

1 Like

Also letzte Saison war die Rückrunde der Wahnsinn und wir hätten am letzten Spieltag noch aufsteigen können… diese Saison stehen wir schon deutlich besser da

2 Like

Jetzt kommt ein sogenannter Angstgegner. Ich glaube, die letzten Spiele haben wir gegen die nicht mehr gewonnen. Für den Kopf wäre ein optimaler Start schon sehr wichtig, eine Woche später kommt dann das sehr schwere Spiel gegen die Audistädter.
Bin mal auf den Biankadi gespannt.
Zum Aufstieg ist noch ein langer Weg.

Ich bin ja gespannt, ob Köllner den Biankadi in die erste 11 stellt.

Ansonsten hoff’ ich mal, daß der Lexi bis dahin fit ist.

Belkahia ist ein Muss in der Startelf daneben Salger, der meiner Meinung nach eh gesetzt ist ( und Erdmann ist ja für das Spiel gesperrt). Und Moll gehört auf die 6.

glaube nicht das Biankali gleich schon zum Einsatz kommt.
Er wird auf der Bank sitzen und bei Bedarf dann eingewechselt werden.
Bei Lexi habe ich irgendwo kein gutes Gefühl, er kann ja noch immer nicht
trainieren. Wäre blöd wenn er noch länger ausfällt, ist ein sehr wichtiger Spieler für uns

Naja Wuppertaler, einen von den beiden hätte ich schon gerne in der Startelf, damit nach vorne was geht.

Die Tallig Variante auf rechts vorne gg. Wehen hat mich nicht überzeugt.