FSV Zwickau - TSV 1860 München

Es geht zum ersten Mal diese Saison in den Osten. Der FSV wurde ja auch als
Abstiegskandidat gehandelt, ist aber genau wie wir mit 4 Punkten ganz gut gestartet.

Es gilt auf Ronny König aufzupassen, der macht uns schon seit Jahren bei seinen
Vereinen Kummer.
Evtl. könnte man mal Dressel eine Pause geben und dafür Neudecker rein,
für Greillinger mal Pusic oder die defensivere Option mit Erdmann.

Wird nicht leicht, tippe auf ein 1 : 1 und hoffe auf ein 2 : 1 für uns

Nach dem unverdienten 2:2 letztes Jahr im strömenden Regen gibt es dieses Mal ein glückliches 1:2. Nachdem ich es aber nicht in Echt sehen kann, interessiert es mich nicht so sehr.

Wenn uns das Schussglück verlässt wird es eng. Meppen durch abgefälschten Freistoß auf die Siegerstraße, Magdeburg wohl ohne abgefälschten Schuss nicht mal gepunktet. Ansonsten alle vier Tore bisher außerhalb (OK Mölders stand auf der 16er-Linie) des Strafraums und durch Fernschüsse erzielt. Man sieht deutlich woran noch zu arbeiten ist, denn irgendwann gehen die Dinger so mal nicht mehr rein.

2 Like

Das liegt aber auch viel am Gegner. Letztes Jahr waren wir aus der Distanz eher Mau und Mölders darf man keinen Raum lassen. Und wenn Magdeburg mit 6 Mann im Eigenen Strafraum steht, sind Distanzschüsse eben das Mittel der Wahl.

1 Like

es hatten ja Einige Luft nach oben gestern, und das ist sicher nicht nur uns Superfachmännern- und frauen aufgefallen; MK wird das sicher thematisiern und reagieren; und wenn wir schon vom Glück bei einigen der letzten Tore reden…bei den z.T toll rausgespielten Chancen hatten wir auch reichlich Pech!
freu mich und gwinna wer ma a und zwar 2:0 :blue_heart: :japanese_ogre:

1 Like

Finde ich auch sehr gut, dass immer wieder aus der Ferne abgezogen wird wenn die Chance da ist. Wäre jetzt aber nicht so, dass wir in den ersten beiden Spiele nicht in den Strafraum gekommen sind. Hier gilt es halt daran zu arbeiten, auch da mal einen zu machen. Wenn dazu Fernschüsse auch weiter sitzen habe ich kein Problem damit, nur „Angst“ die sitzen evtl. mal nicht mehr so gut wie aktuell.
Denke dieses Mal Wein aus der Entfernung und Mödlers 2 mal im Strafraum. Somit erneut 3:1 Auswärtssieg.

1 Like

Wieder 4 Punkte aus den nächsten 2 Spielen

Zwickau - 1860. 1:3
1860 - Lübeck 0:0

Oder
Zwickau - 1860 1:1
1860 - Lübeck 1:0

Sucht euch eine der zwei Varianten aus!

… dann nehm ich die Variante Zwickau: 1860 1:3 und
1860: Lübeck 1:0…ok?

1 Like

Ich freu mich sehr für die mir überaus sympathischen Schwäne, dass diese so gut reingekommen sind. Da können sie die 0 Punkte am Samstag easy verkraften. ;)
Wird wohl wieder ein typisches Drittliga-Kampfspiel gegen einen wohl auch eher defensiv agierenden Gegner. Hoffe wir finden etwas mehr offensive Mittel als in der ersten Halbzeit gestern. Eine 1:0 Führung wäre schätze ich dort die halbe Miete…

2 Like

Ist leider ausgeschlossen!
Du kannst doch nicht einfach alles durcheinanderbringen!

doch! ich bin ja selber ganz durcheinander, du hast doch tatsächlich in beiden Varianten einen Sieg für uns eingearbeitet…wie soll ich damit klarkommen :joy: :beers:

Ich nehme Variante 1.

Mit einem 4 Punkte Schnitt können wir über die Saison gesehen glaube ich gut leben. Ich glaube allerdings, dass wir mehr schaffen.

Gegen Magdeburg haben wir sehr wenige Chancen zugelassen, deshalb hat Köllner auch von einem Schritt nach vorne gesprochen. Die Abwehrleistung ist also stabiler als letztes Jahr. Deshlab werden wir Spiele auch mal ganz einfach 1:0 gewinnen. Man hat auch gesehen wie gegen Meppen nach der Führung die Mannschaft nicht wie in vergangenen Jahren weiter nach Schema F nach vorne gespielt hat sondern erst mal den Ball gesichert hat und ruhig und abgeklärt versucht hat den Gegener auszuspielen.

Also ich bin optimistisch… auch wenn es am Ende bestimmt kanpp wird mit Austieg oder nicht…

Auch wenn wir wieder ins Spadion dürfen wird eine Rolle spielen… spätestens nach den Ausgleich gegen Magdeburg wäre das Station KOpf gestanden und dann wird der Gegener doppelt nervös … dann gehet so ein Ding wie von Salger rein…

1 Like

Man muss dazu aber auch sagen dass wir nicht der einzige verein wären der von fans extrem profitieren würde…
Und gegen magdeburg hätten wir sicher auf den rängen nen ordentlichen gegenwind erwarten können

Sorry aber der Optimismus ist deutlich übertrieben.
Wir werden mit diesem Team höchst unwahrscheinlich aufsteigen.
Da reicht es einfach nicht.
Es ist nicht völlig unmöglich.

Aber andere Teams sind einfach deutlich stärker besetzt.
Brauchst nur mal das Team Türk Gücü näher betrachten.
Die haben keinen Druck, lauter eiskalte Profis, die ihr Ding herunterspielen.
Ob man das durch Leidenschaft und Teamgeist kompensieren kann, ich glaub eher nicht.

Aber die Hoffnung bleibt natürlich immer da. Realistisch ist was anderes.

Das liegt daran, dass ich ein unverbesserlicher Optimist bin.
Du kennst mich immer noch nicht.
Wird mal Zeit für a Hoibe im Giasinger Bräu.

definitiv, das ist fest eingeplant!
trotzdem solltest du etwas optimistischer an unsere Truppe rangehen, die ist sehr kompakt und hat etliche Spieler mit noch viel Luft nach oben; und gegen wen haben die Türken denn schon gespielt…die völlig auseinander-und zusammengewürfelte rote Seuche und völlig verunsicherte Teufel…nene,lass mal das mit den gestandenen Spielern, die kriegen ihre Grenzen bald aufgezeigt; und die Aufsteiger bringen ja immer viel Schwung am Anfang mit; das ist bei uns viel stabiler und homogener…ich bin hochoptimistisch,dass wir eine für uns Fans tolle Runde spielen werden,auch wenns vll.nicht zum Aufstieg reicht

Möööööööp!
Falsch!

Letzte Saison schon vergessen? Ein beschissenes Spiel hätten sie mehr gewinnen müssen.
Und heuer sind wir nicht schlechter besetzt.

Also, gegen einen erneut defensiv agierenden Gegner wurschteln wir uns zu einem 1:2 durch.

Wird das Spiel irgendwo übertragen? :tv: :tv: :tv:

Es kommt auf dem BR. Oder auch nicht?
MDR!