Ich finds einfach asi.......

Hi all

bin seit ca 30 Jahren Löwenfan, schau mir das 60erforum hier schon seit geraumer Zeit (ca. 2000…) an !!! Bin also kein Frischling, sondern war auch mal Mitglied der BLUE LIONS FUERSTENRIED…bis ich leider berulich dafür keinerlei Zeit mehr hatte…dafür im Herzen immer Löwe!!!

ABER:

Was mich total ankotzt sind die Schmierereien in der Stadt. Ihr wisst was ich meine: Aufklebere, Graffitis etc mit GB, CN usw usf … ich finds einfach Z K !!!

Sagt mal wer findet das bitte schön cool an irgendein Autobahnschild COSA NOSTRA 1860 oder so hinzusprayen…seid ihr alle total hirnverödet? Die &%$&%$-Bauern machen des ned…warum wohl, und wie glaubt ihr wie diese Aufkleber ankommen, ich kann sie nicht mehr sehen!

iCH BINS LEID LÖWENFAN ZU SEIN wenn sich soviele davon asi benehmen…jaja ich werd bis zu meinem Tode das Löwenfansein nicht ÄNDERN KÖNNEN :slight_smile: Ich weiss.

Aber sagt mal tickts ihr no ganz sauber oder findet IRGENDWER HIER das wirklicj GUAD?

Wos meinds Ihr do, hier, im Löwenforum?

Sant de Aufkleber:

  • total guad astrein
  • total schessendregg
    oder
  • is mir wurschd mog a Hoibe?

:slight_smile:

Zum einen ist mein Viertel auch voll mit FC-Bayern- und Wasweißich-Aufklebern und -Graffitis (viel mehr als von uns, und an der Autobahn oder am MIttleren Ring grüßt auch alle paar Meter ein „SM“-Tag …), zum anderen mag ich viele der Werke echt gern. Vielleicht kennst du die Mauer an der Muffathalle - da sind die liebevollen "Schmierereien " (in dem Fall ist echt Kunst dabei) eindeutig das Beste. Da ist kein Banksy dabei, aber immerhin … Oder das alte „CN“ oben am Hochhaus hinter der Stehhalle - mir gefällt’s narrisch. Ich selbst würd’s wahrscheinlich nie machen (außer bei meinem Radl und meinem Auto - die sind voller Löwenaufkleber), aber irgendwie gehört’s für mich zu einer lebendigen Stadtkultur, solange es mit Herz geschieht. Oiso ned oiwei guad, aba oft gnua.

Mich kotzt bei sechzig momentan so ziemlich alles an. Aufkleber waren aber soweit nicht auf der liste.

Mia wuaschd mog a hoibe!

Der Fanclub heißt „Blue Lions Forstenried“. Nicht „Blue Lions Fürstenried“. Sollte man als ehenaliges Mitglied schon wissen, oder?

Soviel zur Seriosität derAnfrage!

Hast schon guad einen sitzen, hah?
Ankotzen tut mich so einiges aber Aufkleber und Graffitis gehören nicht dazu.

Mir is eigentlich a wurscht (mog a hoibe ;)). Aber du kannst nun echt diese (teilweise) kunstwerke nicht mit komplett zugepappten rolltreppen, oder völlig unmotiviertem „geschmiere“ vergleichen, oder?
Aber weiss ja nich wo du wohnst @loeweloewe, aber von den „andern“ gibts auch genug „schmierereien“ (zumindest in münchen).

Aber wie gsagt, mir schnuppe!!!

Wenn das Deine einzige Sorge im Zusammenhang mit 60 ist, dann kann ich Dich nur beglückwünschen. Ich habe jedenfalls keine Probleme mit nonverbaler Positionierung für die richtige Sache. Und, auch wenn es für Dich wohl kein Trost ist: Hier in Nürnberg ist der FCN ebenfalls omnipräsent.

  • total guad astrein

  • is mir wurschd mog a Hoibe!

Ich finds eher „asi“, dass München immer mehr zur Betonwüste verkommt und überall viereckige graue Kästen hingestellt werden. Da kommt mir der Graffiti grad recht. Aufkleber stören mich auch nicht, tut mir leid.

Pseudoanfrage eines Roten oder eines cleveren Ermittlers…?

Aber trotzdem: Ich freue mich über jedes Graffiti unserer Buam oder der CN!! Vielen Dank dafür, dass ihr euch für SECHZIG MÜNCHEN gerade macht!!!

Gerade in Zeiten, in denen die gesamte auf rot gleichgeschaltete Medienlandschaft hinausposaunt, dass GANZ München bzw. die GANZE Stadt dem FCB die Daumen drückt…

total guad astrein !

An irgendwelchen Betonbrücken etc. stört mich das grundsätzlich gar nicht, meist dauert es nur nicht lang und es schmiert irgendwer nen roten „Blödsinn“ drüber. Dann schauts halt Sche… aus!

Über Weihnachten wurden in unserer Nähe mehrere Gartenzäune und einige neugebaute Wohnhäuser mit 1860 Schriftzügen „verschönert“. Ich mein ich bin ja wirklich tolerant aber wär das mein Haus und ich würd den Vogel erwischen, dann wäre Schluss mit lustig…
Man kann ja schlecht sagen, am privaten Wohnhaus gehts nicht, an Brücken schon… ?
Ich glaub die wenigsten hätten Verständnis wenn es das eigene Haus betrifft?!

Ich freu mich, dass es in meiner Heimatstadt Gütersloh, die im tiefsten Ostwestfalen liegt, einige Löwenfans geben muss, die die öffentlichen Plätze der Stadt zeitweise mit Aufklebern aufhübschen. Ich denk mir dann jedes Mal: Ah, bin also doch nicht der einzige Bekloppte in der Stadt! :slight_smile:

  • total guad astrein

-total guad astrein de Hoibe!

Also ich hab so einen Aufkleber mal in Italien auf einem Zeltplatz gesehen und fand es richtig gut zu wissen, dass es überall Löwen gibt. Ansonsten finde ich grobe Verunstaltung auch nicht o.k. aber so ein paar kleine 60er Aufkleber sind doch nicht wirklich unser Problem, oder?

  • total guad astrein

Das ist doch Mittlerweile in ganz Deutschland so wo es eine Fan Szene gibt gibt es auch Aufkleber Grafitis und co. für mich mittlerweile ein gewohntes bild und selbst in Bayerns Kleinstädten und Dörfer sieht man Aufkleber .

[url=‚TSV 1860: So markieren die Löwen ihr Revier | Abendzeitung München‘]TSV 1860: So markieren die Löwen ihr Revier | Abendzeitung München