Löwen gegen Zebras

In der freien Wildbahn eigentlich eine klare Angelegenheit,
zumindest hab ich noch nie ein Zebra gesehn, das einen Löwen frisst :wink:

Im Fussball siehts da etwas anders aus. Mit dem MSV Duisburg kommt der Tabellenführer
in die Höhle der Löwen. Mit Sicherheit ein anderes Kaliber als CZ Jena, aber sollten wir uns fürchten
vor den gestreiften Huftieren?
Auf keinen Fall.

nein, mit dem Schwung der letzten Erfolge und der breiten Brust, die die Spieler grad haben, muss da zumindest ein Punkt drin sein

Wir machen’s wie bei jedem Zebrastreifen., kurz schauen, dann einfach drübertrampeln. Auf dem Weg nach vorne.

Grundsätzlich tun wir uns leichter, wenn wir gegen Mannschaft spielen wo wir nicht umbedingt das Spiel machen müssen.

Und eher mit unserem mittlerweile guten Pressing in allen Mannschaftsteilen für Druck sorgen.

Also kann man sich schon was ausrechnen…

Duisburg war die letzten Spiele alles andere als souverän. Ich denke, die werden in Giesing einfach überfahren

Nachdem Jena nicht im Ansatz Drittliga Format hatte, hoffe ich auf das „Naturgesetz“ das der Löwe dem Zebra überlegen ist…wenn der Löwe aber satt ist, ist er oftmals auch sehr träge.

Mit nem Sieg von uns wäre das aufstiegsrennen wirklich eröffnet.
Also verlieren wir…

Berzel / Erdmann gegen Stoppel - könnte interessant werden…

Verstecken müssen wir uns vor Duisburg nicht , zeigen ja die Ergebnisse von DU im Jahr 2020.
Stoppelkamp in den Griff bekommen dann ist viel möglich
Tipp heute Unentschieden …

seid sicher, Duisburg hat mehr zu grübeln vor dem Spiel ! die wissen ganz genau was auf sie zukommt und das Spiel heute war kein Massstab, da hatte ich beim zuschauen echt Mitleid, und das gibts eigentlich nie und schon gar nicht bei Spezln vom Gschwerl…aber heut wars soweit!
also wird A: der Köllner die Dinge schon ins richtige Raster bringen und B: die Jungs sind wirklich heiss, ganz besonders zuhause

3:1, ohne wenn und @Löwe1860 aber

Haha, ja ich hatte heute auch Mitleid mit Jena, die waren brutal schlecht.

Also gegen Duisburg rechne ich mir schon was aus, dahoam in Giasing ist mindestens ein Unentschieden drin. Aber wie schon bemerkt, mit nem Sieg wären wir im Aufstiegskampf endgültig angekommen, normalerweise müssten wir das versemmeln…
Aber das haben viele über heute auch gesagt!

ganz ehrlich…die scheissen auch aus dem gleichen loch und sind nicht die übermannschaft daher rechne ich mit einem spannenden spiel das wir 2-1 gewinnen…

Wann dürfen wir wohl auf einer bestimmten Seite den Artikel erwarten zum Thena: „So viele Karten hätten die Löwen in der Arena gegen Duisburg verkaufen können!“? :wink:

Also ich hab die Löwen gegen den MSV 2x in München live gesehen: Im Jahr nach dem Abstieg aus der BL an einem Freitagabend im Grünwalder und - ich glaube in der Saison 2015/16 - in der Arena - jedes Mal gab es einen 1:0-Sieg! Ich denke auch, dass mindestens ein Unentschieden drin ist.

Irgendwann sind wir mal wieder fällig, aber wenn es wie aktuell weiter läuft, dann könnte das gerne auch erst in der 2. Liga der Fall sein :wink:
Auch wenn Köllner (so das Zitat auf der Offiziellen stimmt) die Punkte für den Klassenerhalt mal auf 48 Punkte erhöht hat, braucht man kein Hellseher sein was bei einem Sieg medial (und wohl auch sicher intern hinter vorgehaltener Hand) als Ziel ausgegeben wird. Selbst ich als alter Pessimist denke dann wäre alles andere als nach vorne zu sehen und nach den Sternen zu greifen lachhaft. Zwar hatte ich den Eindruck in den letzten Spielen etwas nachgelassen zu haben, aber womöglich lag das dann auch an den Gegnern und deren Spielweise. Wollte seit langem mal wieder einen entspannten Entspurt um die goldene Ananas, aber „befürchte“ das wird spätestens nach dem Duisburgspiel hinfällig, wenn wir nur noch 3 Punkte von der Tabellenspitze entfernt sein werden :wink: Bei allem was danach noch kommt wird mir schon etwas „flau“ im Magen, wenn man sich mal so die Heim- und Auswärtstabellen ansieht … man könnte die Saison womöglich wirklich am anderen Ende beenden, als an das wir vor der Saison von allen hin geredet wurden.

wir können dieses spiel nicht gewinnen. das ist dem naturgesetz geschuldet. keine chance. wir gehen unter u d freuen uns über den klassenerhalt.

Dem Naturgesetz folgend müssten wir gegen den MSV gewinnen, auf Platz 3 kommen und dann eine grandiose Niederlagenserie hinlegen, um auf Platz 15 oder 16 die Saison „sorgenfrei“ zu beenden…

Irgendwann sind wir jetzt einfach fällig!
Das kann nicht mehr ewig so weitergehn.
So gut sind wir nicht.
Ein 15., 16. und 17. Spiel ohne Niederlage wird es nicht geben. Darauf geb ich dir Brief und Siegel.

er scho wieder :wink:
wolltest du nicht auf ne Versammlung und dir die Kanne geben?..folglich stehst du jetzt unter Strom und fällst aus der Wertung…wenn wir schon verlieren müssen, dann bei unseren Freunden in KL…obwohl,diese Saison hab ich live ALLE Spiele niederlagenfrei überstanden (ok, an Mannheim erinner ich mich nicht mehr so richtig)

Von der Versammlung bin ich gerade heimgekehrt.
2 Bier mehr gabs nicht.
Ich glaub, wir müssen diese Saison noch eine Hoiwe miteinander trinken, spätestens beim Relegationsspiel gegen den Club daheim oder in Nürnberg.

Du weißt doch, dass mein Pessimismus die Grundlage für die niederlagenfreie Serie ist, oder etwa nicht?

1860 - Msv Zebras 1:3
Unweigerlich!