Medienberichte über Fankultur und -angelegenheiten

Hatte keine Ahnung, wo sonst hin damit. Darum einfach mal einen Sammelthread dafür eröffnet:

Beitrag des Dokuformats die story vom WDR am 09.09.2013:

Wer’s verpasst hat und wen’s interessiert: gibts in der WDR-Mediathek nachzuschauen (43:51Min)

In Minute 9:44 kann man ein paar Löwenfahnen sehn :wink:

Guter Kommentar von Boris Herrmann (SZ)
http://www.sueddeutsche.de/sport/gewalt-bei-fussball-fans-kritischer-moment-im-stadion-1.1874593

die story- Ekstase und Schock - Die Fußballhauptstadt Buenos Aires : Sendung vom 24.02.2014 - WDR MEDIATHEK

geile Doku über Fußball in Buenos Aires, sehr interessant auch die Stadion-Geschichte von San Lorenzo!!

Und jedes Spiel ist ein Ausnahmezustand ! Wahnsinn !

http://www.zeit.de/sport/2017-08/ultras-krieg-dem-dfb-bild/komplettansicht

Pressemitteilung des DFB heute

https://fanzeit.de/dfb-kuendigt-verzicht-auf-kollektivstrafen-an/34150

Kommentare dazu
http://www.sueddeutsche.de/sport/dfb-und-ultras-wohlklingender-vorschlag-und-nun-1.3630133

Und guter kommentar
In den tagesthemen.
https://www.tagesschau.de/inland/krawalle-dfb-pokal-101.html

Ich finds gut, und endlich wieder ein entgegenkommen des DFB. Ich hoffe jetzt geht tatsächlich was voran und der Dialog wird nicht wie 2011 einseitig wieder abgebrochen.

https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/dfb-strafen-sanktionen-strafenkatalog-sportgericht-kontrollausschuss-fans-ultras-kollektivstrafen-pyro/
interessanter artikel zu den änderungen in der sportgerichtsbarkeit, was die fans angeht.

Recht interessantes Interview mit einem Anwalt heute in der Zeit.

http://www.zeit.de/sport/2018-03/ultras-hooligans-gewalt-fananwalt

http://m.11freunde.de/artikel/wie-die-polizei-ploetzlich-gegen-fanprojekte-ganz-deutschland-vorgeht/1
„Abgehörte Telefone, Durchsuchungen, Observierungen – um verdächtige Anhänger zu überwachen, drangsaliert die Polizei neuerdings auch die Fanprojekte der Republik“
[list][*]1312!
[/list]

George Orwell hätte seine Freude daran.

sowas Krankes!

WEIN!

Höchst verdächtig und wieder mal konSPIRativ, selbst im privaten Umfeld.

„… und zehn leere Flaschen Wein
können schnell zehn Mollis sein …“

(Wer hat das gleich nochmal gesungen?)

https://www.br.de/mediathek/video/alpha-demokratie-fussball-und-kommerz-av:5a9824812460d5001878ad92

Thema Fussball und Kommerz mit Einblendung der Westkurve gegen Garching als Hinergrundbild

Vulgäre Schmierereien am Kassen-Bereich in der Allianz Arena.
„Rote Fotzen Boxen“ und „Red Bastards“ wurde hingeschmiert .
Quelle: TZ vom 25.04.18

Meine Meinung: Da hams a paar ins Hirn gschissen, aber sauber.
Groß-Intelligenzler halt.
Wer das war? Schwierig, wer kommt als Erster drauf ?

Bestimmt irgendwelche BVBler oder Schalker.

Der ist gut; sogar Sehr gut !

Traurige Story magdeburg-halle
http://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-ein-fan-der-aus-dem-zug-fiel-und-starb-1.3960432

Keine Ahnung ob’s hier rein passt.
Mainz 05 hat eine höhere Geldstrafe bekommen wie Duisburg, Führt oder Heidenheim.
In Mainz wurden aus Protest gegen Montagsspiele Klopapierrollen auf’s Spielfeld geworfen, bei den anderen Vereinen Pyrotechnik gezündet oder Gegenstände geworfen. Find ich irgendwie krass.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/725846/artikel_protest-gegen-montagsspiele_mainz-muss-zahlen.html

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/725685/artikel_pyro-gewalt-klos_dfb-bestraft-1-fc-koeln.html

Entwurf transparenterer DFB-Strafenkatalog

Vor meinem inneren Auge sehe ich Ultragruppierungen, die bei der Vorbereitung beleidigender Choreos mit Halbkreisen und Dreiecken hantieren. Außerdem mit Geodreiecken und Formelsammlungen bewannete, auf dem Boden robbende Funktionäre, die überprüfen, ob der Flächeninhalt der geometrischen Form des Transparents mit Beleidigung gegen Dietmar Hopp wirklich die Grenze von drei Quadratmetern überschritten hat.

Interessanter Fred.

Hier mal ein reflektierter Artikel über Fußballgewalt vom April aus der Schweiz.

https://www.woz.ch/-89ca