Mitglied werden JETZT

Mitglied beim TSV 1860 München e.V. werden!
https://www.diebayerische.de/loewen_portal/loewen/loewenmitglied_werden/loewenmitglied_werden.html
[size=18]Gestalte die Zukunft des Vereins[/size]

Eine Saison voller Emotionen endet mit dem Abstieg unserer Löwen. In den vergangenen Monaten haben wir den TSV 1860 München mit Leidenschaft und viel Engagement begleitet. Unsere Mission mit dem TSV ist aber noch nicht vollendet. Wir stehen bereit, bei einem echten, grundlegenden und nachhaltigen Neuanfang des Traditionsvereins mitzuwirken. „Einmal Löwe – immer Löwe“ steht nicht dafür, sich der Veränderung entgegenzustellen. Für uns geht es darum, auf der Basis vorhandener Werte und Traditionen die Zukunft mutig anzupacken und die nächsten Jahre aktiv zu gestalten.
Die Treue und die starke Gemeinschaft ist das, was den Verein ausmacht und worauf man sich immer verlassen kann.
[size=18]Mitglied werden und mitentscheiden[/size]
Stärkt den Verein in seiner schweren Zeit den Rücken, werdet Mitglied beim TSV 1860 München e.V. und gestaltet den Neuaufbau mit. Denn nur gemeinsam sind wir stark.
Wir unterstützen jeden Anhänger der Mitglied im Löwenrudel werden möchte und übernehmen vom 2.6.2017 bis 31.12.2017 die Aufnahmegebühr für alle Neumitglieder beim TSV München von 1860 e.V…
Wir Löwen. Starkes Rudel.

Edith meint: jetzt müsste der link funzen

Up!!

Super Geste der bayerischen!! Top!!!

Der Link funzt ned! „Dokument nicht gefunden“

Aber für alle Interessierten hier der Link zur HP des Vereins mit den Infos, dass der Mitgliedsantrag unterschrieben per Mail, Post oder Fax eingereicht werden kann. Mitgliedsantrag auch diesem Post angefügt!
Ihr seid dann zwar auf der MV am 2. Juli noch nicht stimmberechtigt, könnt aber allein durch eure Anwesenheit schon Flagge zeigen! Und wer was zu sagen hat, kann sich natürlich auch an den Aussprachen und Diskussionen beteiligen!

Steht eigentlich auf dem Mitgliedsausweis wenn man nicht ordentliches Mitglied ist? Ich weiß ich war mal Fernmitglied bevor die Satzung geändert wurde, habe aktiv nix unternommen bei Satzungsänderung. Auf dem Ausweis steht nix von außerordentlich.

Nein, da steht nix drauf. Ich weiß jetzt leider aus dem Stegreif nicht, ob Du jetzt automatisch ordentliches Mitglied geworden bist, weil Du nichts unternommen hast. Zur Not einfach der Frau Grübel beim Mitgliederwesen mailen und nachfragen wie Dein Status ist.

Wenn Du nichts unternommen hast dann bist Du meiner Information nach ordentliches, stimmberechtigtes Mitglied. Es gab aber vor kurzem eine Beitragsänderung, es wird für ehemalige Fernmitglieder in Kürze deutlich teurer.

Bei mir steht nichts auf dem Mitgliedsausweis, wohne 240 km weg von München.

Ahh…okay. Danke für die Info. Ich bin ja auch Fernmitglied und damit nicht stimmberechtigt. Da muss ich mich jetzt mal drum kümmern…

Habe mich gerade kundig gemacht:
sog. Alt-Fernmitglieder zahlen ab 01.07.2017 den normalen Beitrag (90 € für Vollzahler) und haben volles Stimm- und Wahlrecht.
Nachzulesen im Vereinsheft Seite 4:
http://www.tsv1860.org/vereinsmagazin/sechzger_01-17_einzelseiten.pdf

Danke. Dann passts ja.

Okay, noch mal besten Dank, Stitch.

Ich bin außerordentliches Mitglied (mehr als 600 km Entfernung). Das kann ich aber ändern. Werde nach Pfingsten mal die Geschäftsstelle kontakten. Mir liegt schon sehr viel daran stimmberechtigt zu werden und bei der wichtigen MV am 02. Juli meinen Teil beitragen zu können…

Mein Onkel, der das letzte Mal beim letzten Spiel im GWS gegen Lautern 94/95 dabei war, sagt dass Dauerkarte und Mitgliedschaft her müssen.

„Block H muss wieder aufgebaut werden“.

Link geht leider nicht!

Nimm den DieBayerische - Mitglied werden

Super! Merci…

Super Aktion der Bayerischen, muss wohl mal guggen ob ich nicht doch noch irgend ne Versicherung brauchen könnte.

Danke !

Die machen das auch nicht aus selbstlosen Motiven oder weil sie Fan sie sind (wie der den Gerichtsweg einschlagende HI). Die wollen Versicherungen verkaufen.
Aber: das ist der Weg, den man einschlagen muss. Mit Partnern, die sich mit dem Spirit von 60 identifizieren können, den Neustart machen.

Da hast du Recht! Aber dennoch: Gute Aktion des Hauptsponsors, 1000 mal lieber solche Partner, als schwindlige Despoten und Alleinherrscher wie in der Vergangenheit gehabt!
Mein persönlicher Weg führt mich nach ca. 15 Jahren wieder in den EV, der Antrag samt Spende liegt nächste Woche in der 114.

Ich hab eine Frage. Auf der Vereinsseite steht der folgende Satz: „Bei Eintritt während des Geschäftsjahrs (01.07. bis 30.06.) reduziert sich der erste Jahresbeitrag entsprechend anteilsmäßig.“

Heißt das, wenn ich das Angebot der Bayerischen wahrnehmen möchte, werde ich am besten zum 1.7. Mitglied? Sonst würden sie ja sozusagen nur noch den Restbeitrag (Monat Juni) für das bald ablaufende Jahr sponsorn. Sehe ich das richtig?

Das ist egal weil die ohnehin nur die einmalige Aufnahmegebühr von 10 Euro sponsern. Den Jahresbetrag muss du eh selbst bezahlen ob anteilig oder ganz.