"Olympische Spiele 2016".

hab noch kein Fred gefunden,

darum eröffne ich mal mit , Timo Boll trägt die Deutsche Fahne…
… und heut Abend 22.00 Uhr Fussball : Deutschland (mit den Bender"s ) - Mexico ( Titelverteidiger)

07.08. 00.00 uhr US-Dreamteam im Basketball mit dem ersten Auftritt gegen China.

Und zweijährlich grüßt das Murmeltier. Die Olympiade ist morgen vorbei, dann beginnen die Olympischen Spiele.

Flotter Kick da zwischen Deutschland und Mexiko!

Mit den Benderzwillingen und eine mal nicht rotverseuchte Nationalmannschaft.

Bin ich der einzige der das Spiel schaut?
Geiler Kick!
Serge Gnabry, hab den noch nie gehört.
Wahnsinnskicker, spielt nur in der Reserve von Arsenal.

die Brasilianer können das noch besser, die sprechen allgemein von „as olimpíadas“, also die Olympiaden. Ich weiß nicht, ob sie das vom Plural von Jogos Olímpicos haben oder ob sie den Plural wegen Olympics und Paralympics gewählt haben, was ja fast noch eine Transferleistung wäre. Versuche, das in Rio klarzustellen, sind üblicherweise mit ungläubigen Blicken ohne den Versuch, mich zu verstehen, quittiert worden.

Gnabry ist schon seit 4 bis 5 Jahren ein großes Talent. Der müsste halt endlich zu nem Verein, bei dem er auch im Stamm spielt. Sau starker Techniker

Heut gehen die anderen Wettbewerbe los mit der Quali im Bogenschießen :slight_smile:

Oliver, schreib doch bitte als Threadtitel entweder „Olympia 2016“ oder „Olympische Spiele 2016“. Man kann ja falsch sprechen, muss es aber nicht falsch schreiben. Danke

Ist schon toll, die Bender Zwillinge wieder zusammen spielen zu sehen, ein Volland noch dazu, des wär a Traum gwesn.
Macht Lust auf mehr, jetzt muss aber ein Sieg gegen Südkorea (mit Son) her. Brasilien schaut auch no ned guad aus, nur 0:0.

Richtig gutes, mit Herz gespieltes Match von unseren Buam. Zwei mal hinten, zwei Mal zurück gekommen, Respekt.
Beide Benders sehr engagiert (teilweise mit paar „netten“ Fouls, so muss das sein). Gnabry fand ich auch super, den hol ma uns noch fürs OM als Antreiber :wink:
Hrubesch kommt in den Interviews auch immer gut rüber, sehr guter und sehr sympathischer Typ.

Was werd ich bei der Oly gucken?
Unumstrittene Nummer1 ist ganz klar Basketball, hier natürlich die Jungs von der NBA. Trotz etlicher Absagen ist Gold für das Team USA zu 99,99 % garantiert…denk ich mal.
Fussball wird natürlich auch geguckt, und zwar beides, also Männlein wie Weiblein.
Handball ist auch Pflicht.
100 Meter schau ich natürlich auch. Ich tipp mal auf Gold für Julian Reus. Ne Spaß, aber ich wünsche dem Burschen auf jeden Fall das Finale, was aber fast schon ein sportliches Wunder wäre.

Und sonst?
Da ich ja doch extrem multi-sportlich interessiert bin, werd ich schon übelst viel glotzen. Die Thematik „Doping“ muss man halt ausblenden können, was aber nicht einfach ist, ich werds zumindest mal versuchen.
Ich müsste wohl eher fragen, was ich NICHT gucke. Dressur geht mal gar nicht. Judo, Ringen, Boxen, Gedichtheben is jetzt auch ned so meins, alle Arten von Schiessen auch ned (bis auf Bogenschießen, das is cool).

Gott sei dank ist Dart nicht dabei :wink: Ich kann den Mighty Mike ums Verrecken nicht leiden :wink:

Vierjährlich.
Wenn schon gscheidhaferln, dann richtig.

Oh ja; gutes Spiel mit zwei guten Mannschaften! Ruppig & herb, aber fair & sportlich.

Ganz was anderes als das Frauenspiel am Vortag gegen diese Drecksweiber aus Simbabwe, die völlig offensichtlich mit der festen Maßgabe „brecht ihnen die Haxen“ auf den Platz kamen.

Jaaaaaaa…oh Mann, war das ein Geholze, ja leck mi doch am Oasch. Selten so ein Getrete gesehn. Teilweise sah das wirklich nach Vorsatz und Strategie aus. Hat aber gefruchtet, ohne das Gekloppe hätten die 15 Buden kassiert.

btw: Moosacher Stenz, du MUSST fei auch beim Tippspiel mitmachen, und sag jetzt bloss ned NEIN, sonst komm i vorbei :wink:
Des is a Pfunds Gaudi…und kosten duads a nix. Oiso hopp hopp hopp…meld di an Löwerl

Jeder von diesen Kackwachteln wünsch ich ein paar Runden in einer für sie passenden Sportart; zB gegen die Kentikian.
Und ihrem Trainer einen Kneipenzusammenstoß mit Bill Goldberg.

Ich wollte da bereits mitmachen, aber da erschlagen mich ja schon die Regeln.
Weißt schon; wann man welche Art von Ergebnissen tippen darf oder nicht usw.
Aber vielleicht knöpf ich mir das ja nochmal vor.

wirklich? ich dachte jetzt auch das alle 2 j. eine olympiade ist.

Alle 2 Jahre sind Olympische Spiele, also endet alle 2 Jahre eine Olympiade. Halt nur eine der Beiden.

Stimmt; da habz Recht.
Wär eine gute Gelegenheit gewesen, mein vorlautes Maul zu halten.

Ich fands ne schöne eröffnungsfeier.
Erste Medaille im schießen knapp verpasst mit Barbara Engleder aus Eggenfelden (Bund München)
Und schon ne neue olympische lieblingssportart entdeckt, 7er Rugby!

Unser Turner war ja mal zu krass. Turnt trotz Kreuzbandriss einfach mal das nächste Gerät und macht noch die meisten Punkte Teamintern

Den Franzosen hats auch übel erwischt mit dem Bruch

Das stimmt nicht. Es gibt nur eine Olympiade, und die richtet sich nach den Sommerspielen, jeweils beginnend mit dem 1. Januar eines Jahres in dem olympische Sommerspiele ausgetragen werden. Die Winterspiele finden demnach jeweils ungefähr zur Hälfte einer Olympiade statt.

Das Mumeltier der falschen Verwendung dieses Begriffs grüßt aber freilich trotzdem alle 2 Jahre, das stimmt.

So, genug kluggeschissen, gute Nacht…