Regionalligen / Amateurligen

Da ich den fred niegends gefunden habe, mach ich ihn mal auf.

Flottes Spiel vor über 10.000 in der Regionalliga

http://www.morgenweb.de/sport/fussball/sv-waldhof/waldhof-sturmt-den-bieberer-berg-gallego-sorgt-fur-1-0-sieg-1.1434796

Schön was los im Niederrheinpokalspiel Essen vs MSV vor 20000 live im Sport 1
Stadion ist echt geiles Schmuckkästchen, jetzt aber Spielunterbrechung o. Abbruch?

Wenn ich sowas sehe,blutet mir das Herz… Das wäre unser Stadion!

der BFC Dynamo steigt in die RL Nordost auf. Dann wird es fast wieder die Sx DDR Oberliga sein. Mit dem 1. FC Magdeburg, FC Carl Zeiss Jena und BSG Sachsenring Zwickau …

Der SSV Ulm 1846 versinkt im Chaos und steht vor der dritten Insolvenz.

Für Nostalgiker eine kleine Erinnerung an bessere Zeiten - für die Spatzen wie die Löwen…

Der Sieger der Regionalliga Bayern wird in der Relegation gegen den Sieger der Regionalliga West spielen.

Sollte unsere Zweite also ab jetzt alle Spiele gewinnen, und die Brut alle Spiele verlieren, dann müssen wir vorraussichtlich zu Fortuna Köln!

Wir haben dieses Jahr nicht gemeldet für Liga 3.

Da freu ich mich zusammen mit den Reutlingern.

Die Ulmer waren ja vor kurzem bei uns zum Freundschaftsspiel gegen die U21. Vor der Partie waren einige Verantwortliche im Stüberl und das waren wirklich sehr angenehme Gäste (u.a. auch Paul Sauter, der bisher Ulm am Leben gehalten hat). Viele kleinere Vereine gehen volles Risiko damit sie vielleicht doch noch nach oben kommen und bei den Verantwortlichen von Ulm hat man gemerkt, dass sie mit Herzblut dabei sind. Ich fände es daher schade wenn dort erneut die Lichter ausgehen sollten.

I mogs hoid ned.

Ist ein freies Land.

Wie der KSV Baunatal dann doch noch ohne eigenes Zutun den Klassenerhalt geschafft hat und dass aus der RL Südwest letztendlich nur Pfullendorf sportlich abgestiegen ist, zeigt welch Farce die fünfgleisige Regionalliga ist. Und dass nun zum zweiten mal der Meister der RL Bayern nicht aufgestiegen ist, macht es noch deutlicher. Liga 3 und 4 gehören völlige neu gestaltet.

Da stimme ich zu.

Auch wenn es dieses Jahr nochmal hilfreich war, so ist es doch ziemlich schräg, dass der jeweilige Gruppenerste noch eine Relegation spielen muss. Das sollte wirklich überdacht werden.

Hab mir vorhin die 2. HZ v. Jena vs Aufsteiger Dynamo Berlin angesehen,
wirklich beachtlicher Anhang der Berliner in Jena v. 1200 für Liga 4 bei über 5200 Zuschauern

http://www.berliner-kurier.de/bfc-dynamo/heisses-spiel-bfc-dynamo-holt-sich-den-ersten-punkt,27904404,28015720.html

Mehr als doppelt soviel übrigens beim Saarderby

http://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Saarderby-FC-Homburg-1-FC-Saarbruecken&folder=sites&site=news_detail&news_id=7503&gal_id=361&bild_nr=1

Wie sieht das eigentlich in der Regionalliga Bayern aus, welche Teams dürften eigentlich aufsteigen? Nicht jeder hatte das in der Vergangenheit beantragt, wie z.B. Illertissen. Weiß wer was?

RB bekommt Konkurrenz :-)…in der eigenen Stadt

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_mehr/newspage_1007446.html

Alemannia Aachen gegen Rot-Weiss Essen am 7. Februar 2015 (14 Uhr)
das bisher bestbesuchte Viertligaspiel aller Zeiten sein. ausverkauft 30.000

wird glaub Ich vom WDR Live uebertragen…

Ja tolles Spiel mit viel Tradition und ich hoffe auf die Aachener.

edit

Wahnsinn,wenn man bedenkt dass z.B.die Benteler-Arena in Paderborn nur 15000 fasst.Spiel wird morgen ab 14.00 im WDR übertragen.