Relegationsspiele

Die Partien in der Regionalliga sind ausgelost, um den Aufstieg in die 3. Liga spielen :

Spvgg. Unterhaching - SV Elversberg
Waldhof Mannheim - SV Meppen
Carl Zeit Jena - Viktoria Köln

Mein Tipp

Haching, Der Waldhof und Viktoria Köln machen es

Wann ist denn das Spiel der Hachinger gegen Elversberg?

am 28.5.17

Hier alle Termine

http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/rlrelegation/relegation-3-liga-fb-1/2016-17/spieltag.html

Bin kein Haching-Sympathisant, aber gegen Elversberg sollens schon gewinnen.
Seit die unserer U21 damals den Aufstieg in Liga 3 vermasselt haben, bin ich auf die nicht so gut zu sprechen… :slight_smile:

In der dritten Liga formieren sich Magdeburg, Aalen und Jahn Regensburg (als Aufsteiger) zum Kampf um den Relegationsplatz. Gegen wen auch immer… Holzbein Kiel schafft es diesmal wohl direkt in die zweite Liga.

Aalen ist doch raus wg. Punktabzug, u. Haching wäre mir lieber sie bleiben wo sie sind,
um die Roten zu ärgern, da unsere ja eh nicht aufsteigen dürfen, solang wir 2. Liga spielen,
oder stimmt die Regelung nicht mehr?

Eine solche Regelung gab es nie. Hast du schon vergessen, dass unsere U21 vor einigen Jahren Relegation gespielt hat ?

Das hab ich noch nie verstanden:
Wenn die Profis in Liga 3 absteigen muss die II. Mannschaft auch runter. Weil 1 Spielklasse dazwischen liegen muss.
In Liga 3 aufsteigen dürfte die U21 aber, obwohl die Profis in der 2. Liga spielen. Was ist der Sinn dahinter?

Liebt am Verband, die 3.Liga gehört dem DFB die 1 und 2.Liga der DFL

Was wäre nun besser, der Jahn o. Magdeburg, falls es dazu kommt ?
Gegen Magdeburg gäbs wohl 2 Auswärtsspiele gegen den Jahn 2 Heimspiele,
aber den Jahn schätze ich stärker ein als den FCM

Ganz klar Jahn, da sie offensivfussball spielen und leichter zu bespiele sind als Magdeburg die wie Kiel vor 2 Jahren sehr defensiv spielen.

Vor allem haben wir gegen Jahn 2 Heimspielen

Wenn es ganz arg kommt, gibt es keine Relispiele gegen Jahn oder Magdeburg

Dann sind wir direkt im Fahrstuhl 3. Liga!

Jahn sicher die schwächere Mannschaft, was aber noch gar nichts heißen mag, denn wenn der Gegner genug Herz mit auf den Platz bringt, dann dürften wir gegen beide keine Chance haben.

Dazu müsste Würzburg beim VfB gewinnen. Bei aller Sympathie für einen gesunden Zweck-Pessimismus halte ich das dann doch für recht unwahrscheinlich…

Der VfB ist ja so gut wie sicher aufgestiegen, während Würzburg um den letzten Strohhalm kämpft. Also, man hat schon Pferde kotzen sehen…

Aber abschenken werden die Stuttgarter das Spiel wohl nicht, werden eher ihren Fans noch eine richtige Aufstiegsgala bieten wollen.

Relegation gegen den Jahn wäre irgendwie durchaus reizvoll, aber eben auch ein Ritt auf der Rasierklinge.

Zumindest wäre der Schmach bei einem Abstieg gegen den Jahn bedeutend größer als gegen Magdeburg.

Jahn Regensbrug spielt fast mit der selben Manschft wie letztes Jahr in der Regionalliga.
Falls wir gegen sie spielen, müssen zwei deutliche Siege rausspringen und nichts anderes.

Nicht zu unterschätzen die immer mehr wachsende Schaar der Jahnjünger.

Die werden garantiert -> 10.000 mit in die AA bringen.

Ist es noch so, dass zuerst beim Drittligisten gespielt wird?

Ja, das ist noch so. 26.5. beim Drittligisten, 30.5. beim Zweitligisten.