SC Preußen Münster vs. TSV 1860 München

Nur noch 4 Tage bis zum Spiel und kein Thread? Ich glaube, das gab es hier zuletzt zu Zweitliga-Zeiten…

Wird ne harte Nuss beim Tabellen-Zweiten. Im Gegensatz zum Heimspiel gegen Großaspach wäre ich hier mit einem Unentschieden schon zufrieden.

Wäre auch schön für uns Sonderzugfahrer, wenn wir auf der Heimfahrt wenigstens 1 Punkt feiern dürften… mein Tipp darum: 2:2!

Gemäß kurzer Recherche dürfte es das erste Aufeindandertreffen seit dem 14.03.1964 in einem Ligaspiel sein (3:1 im Grünwalder)- ob wir seitdem theoretisch mal im Pokal gegen Münster gespielt habe, sehe ich mich außer Stand zu ermitteln :wink:

War vor paar Jahren mal in Münster und hab mir Preußen - Halle gegeben - nettes Städtchen, Oldschoolfeeling am und im Stadion. Bin nur froh, mir nicht die Ochsentour mit dem Sonderzug zu geben und reise schon Freitag an.

Wir haben eigentlich angesichts der Tabellensituation da erstmal nix zu verlieren und können hoffentlich mal aus der Außenseiterposition mit den schnellen Karger und Bekiroglu ein Konterspiel aufziehen. Grimaldi wird hochmotiviert sein und ein Tor machen, daher tipp ich mal mutig auf 1:1.

Naja, ich will halt schauen, ob ich sowas noch durchhalte bzw. ob mir sowas noch Spaß macht… spätestens am Sonntag weiß ich es! :slight_smile:

wieviel karten haben wir bekommen

https://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Preussen-Muenster/3530630-Fussball-Nord-Sued-Schlager-in-der-3.-Liga-Preussen-Muenster-1860-Muenchen-54-Jahre-spaeter-der-naechste-Anlauf

Geh duad ois, bloß wia hoid, ge?! :wink:

Wann is denn vorauss. Ankunft des Sonderzuges? Vielleicht schau ich mir das Treiben am Bahnhof ausgeschlafen an :smiley:

Wir fahren auch mit dem Auto und übernachten - allerdings von Samstag auf Sonntag… Alt werma Herr Ex-Oberlandler…

Wir haben auf alle Fälle alle Tickets verkauft, da wir 4 der letzten 5 Sitzplatzkarten bekommen haben…

Geil: „Bei den Holzhacker-Rufen blieb es nicht. Beim Einsteigen in den Omnibus wurden die Preußen beschimpft, bespuckt und geschlagen.“

Scho damals stabile Assos bei uns am Start.

Wird sehr schwer werden. Münster ist unheimlich stark im Umschaltspiel. Haben vorne echt gute Leute drin, Rühle ist ein pfeilschneller Konterspieler, dazu sind die Neuzugänge Klingenburg und Dadashov extrem torgefährlich. Vermeiden sollte man auch Standards in der Nähe vom Strafraum, der Kobylanski hat schon einige geniale Freistoßtore erzielt.
Bin mal gespannt, wie Biero seine Mannen darauf einstellt und ob Mölders und Grimaldi wieder zusammen vorne beginnen.
Freue mich riesig auf das Spiel und die Stimmung, im Preußenstadion war ich noch nie.

Gibts eig. schon genauere Infos zum Sonderzug? Also Getränkepreise etc., schließlich muss man ja sein Reisebudget planen.

Achja und interessant wäre, ob Glasflaschen erlaubt sind. :wink:

Edit: Ok, die Infos wurden grade auf der Seite der ML veröffentlicht.

Ja, richtig geil. Da können wir stolz darauf sein.
Gab halt damals schon „Aktivisten“ bei uns.

Wahrscheinlich haben die Ruinenanbeter vom e.V. da ihren Ursprung genommen! BeerDreesReisinger haben das alles doch schon seit 54 Jahre Jahren von langer Hand geplant…

Preußen spielt mit viel Selbstvertrauen, haben in der letzten Zeit fast alles gewonnen.
1 Punkt wäre ein Traum, wenn wir da nach großem Kampf knapp verlieren müsste man
das auch akzeptieren. Wichtig sind dann die nächsten Spiele gegen Halle, Zwickau, Jena etc.
um den Puffer nach unten zu halten.
Ich würde nicht mit Mölders und Grimaldi spielen sondern nur mit Grimaldi
weil der sicher a) sehr motiviert sein wird und b) lautstärker ist.
Lieber einen zusätzlichen Mittelfeldspieler um die Räume eng zu machen.

Da haben wir nun wirklich gar nichts zu verlieren. Deshalb sollte man auch etwas frecher aufspielen und wenn es aufgeht, dann ist`s umso besser. Mein Wunschresultat wäre ein 1:2 (oder einfach drei Punkte). Mein Tipp: 2:2.

Ich freue mich auch schon drauf, in Münster war ich noch nie und schaue mir daher auch die Stadt an. Fahre am Freitag mitn FlixBus rauf.

Mein Tipp: 1:1

Sind glaub ich viele unterwegs, auch ohne sonderzug. Weiss man wieviele Karten verkauft wurden?
Mein tipp: 2:1 für uns, Siegtreffer 90. Minute:)

Münster wird richtig geil! Gute Leute am start…passt also :wink:

Wir sehen uns in Münster!

Mein Tipp entgegen aller Vernunft, wir gewinnen mit 3:2

Der Sonderzug ist mit 800 Leuten ausverkauft. Und es gibt ja auch in NRW ein paar Löwenfans bzw. Fanclubs. Also ne 4-stellige Gästezahl wird es auf jeden Fall wieder… :slight_smile:

Ich habe in den 90er in Münster studiert und kenne die Stadt. Wenn Du am Freitag Abend was unternehmen willst, gehst Du am besten in das „Kuhviertel“. Dort ist die Kneipenszene angesiedelt und Lokale wie Gorilla-Bar oder Destille gehen immer.
In Sachen Verpflegung der absolute Geheimtipp: Münsters First Hot Dog Station. Zwar in der Fußgängerzone gelegen, aber das Gässchen übersieht man leicht. https://www.hotdog-muenster.de/

Lustig ist, dass sich die Einwohner von Münster nicht als Preußen sehen, sondern als Westfalen. Und es regnet eigentlich den ganzen Tag.

War vor 3 Jahren auch mal 3 Monate in Münster. Kann ebenfalls das Kuhviertel empfehlen. Vor allem der Long Island Iced tea in der „Ziege“ ist mir in Erinnerung geblieben. Studentische Preise und echt schöne Kneipen gibt es dort… Auch der Aasee is ne Runde wert bei schönem Wetter.
Damals ein „Geheimtipp“: Das Cafe Med am Hafen. Riesige Pizza zu allerdings auch gehobenem Preis!

Im Stadion war ich damals auch mal, war ganz ansehnlich, allerdings saukalt!

Hat jemand Infos oder Tipps bzgl. der Parkens am Stadion oder in der Nähe? Werde mit meinem Vater aus Richtung Frankfurt/Kassel anreisen, der kann gesundheitlich nicht so mehr so weit laufen.