Servus Stefan Schneider

…und gleich nach dem Sieg gegen Dynamo die nächste Knallermeldung, aber keine, die die Löwenfans begeistern wird:

Stefan Schneider hört mit sofortiger Wirkung als Stadionsprecher des TSV 1860 München auf - das teilte er in einer Pressemitteilung mit :worried:

https://sechzger.de/tsv-1860-stefan-schneider-hoert-als-stadionsprecher-auf/

Besser wäre WELCOME BACK, STEFAN SCHNEIDER! Aber wohl leider wenig wahrscheinlich…

War der Schneider echt der erste mit dem „Danke/Bitte“?

Die werden ihm ne gehaltskurzung vorgeschlagen haben.

Hoffentlich kein schlechtes Omen. Als damals z. B. der Rasterlöwe gegangen ist, ist es abwärts gegangen.
Rasterlöwe, Stefan Schneider, Miller … alle mit Kultstatus.

1 Like

Oh mann… Wirklich ein Tiefschlag. Eine der wenigen Konstanten in meinem Leben ist jetzt weg. Auf einmal und aus dem Nichts, sehr schade.

weiß man was dahinter steckt ? Evtl. gesundheitliche Gründe ?
Kann mir nicht vorstellen das der Grund im Verein liegt, so einen
charakteristischen Stadionsprecher bekommen wir vermutlich so schnell
nicht mehr. Mache es gut Stefan :+1:

2 Like

Löwenbomber ist auch gegangen worden oder?

„Münchens große Liebe“

Danke Stefan Schneider :blue_heart: :japanese_ogre:

1 Like

Seine Rechte als Inhaber des Slogans „Münchens große Liebe“ stellt er dem Verein auch für die Zukunft zur Verfügung - „selbstverständlich und unentgeltlich“ - wie er betont: „Der Claim soll lange Zeit noch beschreiben, was uns Löwen ausmacht.“

2 Like

…ein echter Löwe, durch und durch :blue_heart:

1 Like

So wie sich das in der tz liest muss was gewesen sein. Er hatte wohl auch seine Entscheidung schriftlich verteilt nach dem Sieg.

Scheiss Nachricht.

Alles erdenklich Gute! Ein echter Löwe, persönlich immer korrekt und eine Konstante in jeder noch so guten und schlechten Zeit.

1 Like

Sehr schade. Den Zeitpunkt finde ich aber mehr als seltsam, genauso wie die Tatsache, dass die Pressemitteilung direkt von ihm kam und offensichtlich nicht mit dem Verein bzw. der KGaA abgestimmt wurde. Ich befürchte schmutzige Wäsche…

1 Like

Der Pfeifer muss seinen Laden jetzt echt in den Griff bekommen. Sonst sehe ich schwarz.

Servus Stefan Schneider du warst einzigartig
…unvergessen das Spiel gegen Kiel…

, auch wenns schwer fällt aufzuhören…

Wie du schon geschrieben hast , fteu dich auf die Spiele aus der Kurve anzusehen, ist auch nicht das schlechteste mit einem Bier in der Hand …-

Denk ich an Schneider… denk ich ans „Sugar“. Lang is´ her.

Alles Gute Stefan.

Werde Dich vermissen.

„Westkurve!Jemand zuhause?“

1 Like

Hab ich was verpasst?

Mysteriös. Interpretiere ich da zu viel hinein oder wieso wird namentlich nur Pfeifer erwähnt oder andersrum der andere GF nicht!? Oder gabs da schlicht keine Berührungspunkte