SV Meppen - TSV 1860 München

So, es geht los in der Liga. Gegen die Jungs von Thorsten Frings die auch einige
Abgänge hatten.
Ich könnte mir vorstellen das Michael Köllner nicht viel ändert, evtl. Wein für Erdmann
oder auch Neudecker für Greilinger.
Nach dem recht guten Spiel gegen Frankfurt wäre es wichtig mal in Führung zu gehen,
hinten passt es eigentlich mit Salger und Moll gut.

Mein Tipp - wir gewinnen 1 : 0. Tor durch… ?

Wird natürlich ein ganz anderes Spiel als das gegen Frankfurt. Vom Papier her sind wir Favorit.
Ich würde gegen Meppen den Daniel Wein anstatt Greilinger bringen. Der Junge ist mir noch zu grün hinter den Ohren. Er muss noch stabiler uns körperlich robuster werden.
Wäre natürlich super, mit einem Sieg zu starten.
Mein Tipp: Mölders und Lex jeweils eine Bude und ein 2-1 Sieg.

1 Like

Auswärtssieg! Nach den sehr annehmbaren Vorstellungen gegen Würzburg und die Eintracht bin ich mir ziem-lich sicher, dass die Jungs das packen. Klares 2:0 für uns. Und sonst garnix!

1 Like

Sind wir das?

Vom Papier her wohl nicht, von der gestrigen Vorstellung ausgehend zumindest gut drauf.

Greilinger drin lassen (sonst bleibt der so „gruen“), in die Abwehr einen kopfballstarken Spieler einbauen (falls wir so einen überhaupt haben) und so auftreten wie gestern (abgesehen von Minute 45 bis 60).

Tipp: 1:1 (der besseren Sorte)
Hoffnung: 2:0 für uns

Von der Kaderstärke her, gerade in der Breite sehe ich Meppen besser aufgestellt. Die haben gute Leute geholt und relativ früh ihre komplette Mannschaft zusammen.
Spannend wird sein, ob sie den Undav gleichwertig ersetzen können. Die Testspiele von denen waren jetzt aber nicht berauschend. Der Frings experimentiert viel und hat wohl noch nicht seine erste Elf gefunden.

Aufpassen sollte Sechzig bei Standards. Meppen hat sehr viele große Spieler im Kader, die immer wieder für ein Kopfballtor gut sind.

Mit der Leistung wie gegen Frankfurt, Regensburg oder Würzburg sollte aber für unsere Löwen was drin sein.

1 Like

sehe unsere Truppe sehr kompakt, Steinhart wieder top in der Defensive…der Rest hochmotiviert mit einem klar erkennbaren Spielkonzept
Tip: 3:1 für weiß-blau :blue_heart:

1 Like

Nach dem Spiel gegen die Eintracht kann man fürs nächste Spiel nur optimistisch sein.

2 Like

typisch für uns wäre bei dem ganzen Optimismus den wir aktuell haben das
wir gleich wieder auf den harten Boden der Realität zurückgeholt werden…

3 Like

Du schon wieder mit deinem unverbesserlichen Optimismus.
Das kann nur schiefgehen!

Das wäre jetzt der Klassiker. 3 Punkte aus den ersten 8 Spielen. Und den Messias Köllner mit der Mistgabel vom hof jagen! :)

Ich korrigiere Deinen Post marginal, aber entscheidend:

Das wäre jetzt typisch Sechzig!

1 Like

Wird ein komplett anderes Spiel (5Mark ins Phrasenschwein).
Weniger Spiel, mehr Zweikämpfe und Meppen wird uns eher kommen lassen und versuchen schnell umzuschalten

ganz so isses ja nicht, gegen FFM hab ich im LM auch 1:3 getippt…aber ich seh momentan eine sehr kompakte und schon gut abgestimmte Mannschaft, und wenn ich seh, wie couragiert und konzentriert die gestern zu Werke gegangen sind und wie viele Chancen gegen einen Erstligisten erspielt wurden bei einer gleichzeitig sehr aufmerksamen und klasse abgestimmten Abwehrleistung… da darf man doch ein bisschen optimistisch sein,oder??

klar, aber genau da drauf bin ich gespannt…ob sie die Leistung gegen FFm auch im Ligaalltag bestätigen können;da hat mir MK mal wieder gut gefallen in der PK nach dem Spiel…„bei Moll und Salger ist trotz der ansprechenden Leistung noch viel Luft nach oben“…genau so müssen sie in die Liga gehen

Ich habe gegen Frankfurt mehrer Erkenntnisse gewonnen. Pressing hat das ganze Spiel über 65 Minuten sehr gut funktioniert (gut es war auch warm) aber teilweise hatte FFM gar keinen Plan, wie sie gegen uns spielen sollen. Wir haben 2 gute Außenverteidiger und in der IV auch gute leute. Das noch nicht alles gut funktioniert ist normal. Schade fand ich, dass wir uns 3-4 mal durchgetankt haben vorne aber dann zu spät den Abschluss gesucht haben. Mittelfeld ist für 3 Liga ganz gut. Wenn wir wirklich vorne mitspielen wollen, geht meiner Meinung nach ein zweiter Mittelstürmer oder noch ein schneller torgefährlicher Außenstürmer ab.

Dritte Liga vorne mitspielen geht nur mit jeder Woche alles rein hauen! Tippe auf ein 2:1 Sieg oder 2:2 gegen Meppen

Ich würde sagen 10 Euro - mindestens :stuck_out_tongue_winking_eye:

2:1 für uns. Ich sehe uns bock stark diese Saison.

1 Like

Donnerstag…und es riecht schon a bissl nach Wochenende.
Und somit kribbelts schön langsam immer a bissl mehr, denn endlich gehts bald looooooooooooooos. :hugs: :mantelpiece_clock: :soccer: :soccer: :soccer: :soccer:
Hab bis jetzt noch keine Einschätzung von Meppen, hab auch noch wenig recherchiert was bei den Emsländern so läuft. Dass Undav weg ist und schwer ersetzbar sein wird, das ist bekannt. Paar Testspielergebnisse kenn ich auch, die waren durchwachsen, haben aber eh null Aussagekraft.
Ähnlich seh ich auch unsere bisherigen Ergebnisse, wobei das Match gegen die Eintracht schon beeindruckend war. Quoten im Netz gehen a bissl Richtung Meppen, aber nur hauchdünn.
Über Prognosen VOR einer neuen Saison braucht man eh ned viel diskutieren, vielleicht abgesehn von Dynamo.
Bei mir gehts (mal wieder) rein ums Bauchgefühl, und da seh ich Meppen diese saison aweng schwächer, und uns a bissl stärker. Ergo…AUSWÄRTSSIEG !

Ich sag mal 3-1 für die Löwen. :lion: :blue_heart: :lion:

Edit: ich such grad gute seiten mit dem Thema „Teamcheck 3. Liga“, find aber wenig Brauchbares.

unser Teamcheck ist auch ned unbedingt aktuell, aber besser als nix

2 Like

Damit uns die Meppener nicht zu sehr in die Karten schauen können gibt’s keine Aufstellung sondern nur die Ersatzbank :wink: Kretschmar, Lang , Belkahia, Vino, Johann, Greilinger, Pusic.