Trainer und Spieler der Saison

https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.grosse-ehre-fuer-die-kleinen-bayern-otschi-wriedt-spieler-der-saison-sebastian-hoeness-gewinnt-trainer-wahl.6f5ecc06-ac31-4bdc-8f9a-7308ca1eb5c3.html

Das ist doch wohl ein schlechter Scherz. Mit nem 2 Liga Kader eine große Leistung…
Und der schmutzigste Stürmer der Liga auch gleich (Siehe Relegation)

1 „Gefällt mir“

Will die AZ sich wieder mal mit den Roten Gutstellen, Werbung geschaltet? Das ist wirklich ein Witz, mit der Mannschaft kannst du doch nur gewinnen.

Offenbar ist dies aber ebenso ein kollektiver Kotau der 3. Liga vor den Unertraeglichen, da die Wähler auch Kapitäne und Trainer der Vereine waren.

Aber mal ehrlich: Mit absoluten Newcomern wie Davies und Cuisance (erinnert mich immer an einen französischen Küchenjungen) ist das Erreichte schon fantastisch genug…

ich es auch nicht fassen - mit einer in der ganzen Welt zusammengekauften
Truppe an Jungstars und einem Spielerwert von 33;5 Mios Trainer des Jahres ??
Da habe ich von dem Schiele aus Würzburg erheblich mehr Respekt

3 „Gefällt mir“

Ob Trainer oder Arsch des Jahres, da erkenne ich keinen Unterschied.:face_vomiting:

3 „Gefällt mir“

Angesprochen auf die Tabellenführung in Liga 3 meinte der Hansi Flick neulich, dass in ihrem Campus einfach richtig gute Arbeit geleistet wird (will ich auch gar nicht bestreiten). Da hab ich mir aber auch gedacht: Warum? Weil die den „Einkaufszettel“ schreiben?

Und gerade den kleinen Hoeneß hab ich sowas von gefressen. Sein ständiges Gewinsel in der Vorrunde nach Niederlagen und Punktverlusten „wir zahlen in jedem Spiel Lehrgeld“ - obwohl sie damals regelmäßig von krassen Aussetzern der Gegner profitiert haben…

1 „Gefällt mir“

Spieler der Saison ist Marco Hiller vom TSV 1860 München.
Trainer der Saison ist Michi Köllner vom TSV 1860 München.
Beste Fans der Saison sind die Fans von? Richtig…vom TSV 1860 München.

So schauts aus, und ned anders :blue_heart: :lion: :blue_heart:

7 „Gefällt mir“

Ich unterstütze den Antrag. Aber sowas von.

1 „Gefällt mir“

Spieler hab ich leider nicht nur einen. Hiller, definitiv: JA. Aber mit aufs Stockerl würd ich auch Sascha und Dennis stellen wollen. Für mich sind die 3 die Herausragenden der Saison 19/20.

Trainer geh ich natürlich d‘accord.

Und bei den Fans sowieso. Gibt ja eh keine besseren :crazy_face:

So, jetzt hat der kleine Hoeneß sogar ne Doppelseite in der aktuellen SportBild bekommen, um zu erklären, wie er den „Abstiegskandidaten“ (= wertvollste Mannschaft der Liga) zum Meister gemacht hat…

wie diese Scheiss-presse immer um die rote Brut rumwixt, da werden alle, aber wirklich alle Fakten links liegen gelassen, Hauptsach´man macht im Reich des Bösen irgendwie Punkte…es ist zum Kotzen!
es gibt wirklich einige Vereine, die mit überschaubaren Mitteln was auf die Füße stellen …wen interessierts ?? Genau, keine Sau…und sowas schimpft sich „FACHPRESSE“ …unglaublich
ich frag mich echt, WELCHER X-beliebige Trainer in dieser 3.Liga mit DEM Kader NICHT Meister geworden wäre? Chapeau Herr Hoenuss,grandios, ganz grosses Kino

Ist doch in liga 1 dasselbe, da wurde der flick zum trainer des jahres gewählt, ich könnt schon wieder kotzen :face_vomiting:
Das wurde so hingestellt, als hätte er ganz allein aus einer blindentruppe den deutschen meister geformt.
Monster-Leistung, die meisterschaft ist mit so einem mittelmäßigen und kostengünstigen kader zu schaffen, respekt. Ich habs ja schonmal vor paar monaten geschrieben und es hat sich daran nix geändert: Die roten haben 20 europäische Topspieler im kader, eher mehr. der bvb vielleicht 2 oder 3, leverkusen einen (havertz), der rest der liga? genau…gar keinen. das ist qualitativ ein so dermaßen gigantischer unterschied, da kannste das meerschweinchen von nachbarin edith auf die trainerbank setzen und dann werden die trotzdem meister.
Eigentlich war mir dieser drecksverein die letzten jahre so dermaßen scheissegal, ich hab die gar nicht mal mehr registriert. Aber derzeit geht mir diese rote brut wieder so richtig aufn sack…und ganz fussball-deutschland kniet ehrfürchtig am boden vor diesem elenden pack. Reporter, Presse, Sportzeitschriften, ois arschkriecher…

1 „Gefällt mir“

Ja, da können wir wieder die Macht der Medien sehen.
Auf dem roten Auge waren sie fast immer schon blind!

1 „Gefällt mir“

Rudi Völler ist ja kaum als rot-kritisch aufgefallen, aber einer der schlaueren Sätze von ihm war:

„Wenn Du drei Jahre bei den B*** Trainer bist, kannst Du kaum verhindern, dass Du mindestens zweimal Meister wirst.“

2 „Gefällt mir“

Tierquälerei!!!

2 „Gefällt mir“

Ich finde es ja bemerkenswert, wie die Tatsache, dass die Mannschaft innerhalb von 2 Jahren 2x mit schlechten Leistungen den Rauswurf ihrer jeweiligen Meistertrainer (Ancelotti & Kovac) provoziert hat, vom Boulevard komplett unter den Teppich gekehrt wird. Stattdessen werden die Spieler in den Himmel gehoben und neben den Mannschaftstiteln auch noch sämtliche persönlichen Auszeichnungen für sie gefordert.

Die Roten haben einen Spieleretat von geschätzt 290 Mio., der angebliche „große Herausforderer“ BVB ungefähr die Hälfte (ca. 150 Mio.). Das sind alleine schon perverse Summen, aber zeigen die Kräfteverhältnisse.

Soweit würde ich jetzt nicht gehen. Der Marktwert der Spieler sagt ja nichts über die tatsächlichen Kaderkosten aus. Wäre es nur nach dem Etat gegangen, hätte es keinen Meister Rotzwei geben dürfen. Ich finde aber, dass man sich unter DEN Voraussetzungen eine Underdog-Story ala „Rocky“ hätte sparen können. Was sich die Roten inzwischen so im U-Bereich einverleiben (und mit welchen Mitteln!) um dann ihren „FCB-Campus“-Stempel draufzuknallen, ist schon fragwürdig.
Zuletzt hat es ja Hoffenheim gleich 2x erwischt. Die finden das auch nicht mehr lustig…

Wenn sich 35 Fußballvereine, welche sich alle inzwischen schon seriöse Unternehmen schimpfen, von einem Marktführer gängeln lassen, sind sie doch selbst schuld. Und eine freiwillige Selbstkontrolle wollen alle nicht haben, weil es für jeden immer noch einen gibt, bei dem man sich bedienen kann. Verlogene Scheindiskussionen sind das. Die fragwürdigen Praktiken im Jugendbereich könnte man jederzeit reglementieren, so man denn wollte…

4 „Gefällt mir“

Den Satz verstehe ich nicht. Verdient nicht Jan Fiete Arp mehr Geld p.a als die meisten Drittligisten in Szmme an Etat haben?

  • davies + cuisance

Unbedeutende Nachwuchsspieler, welche erst durch die Hoeness’sche Förderung sensationell zur Bundesliga-Reife gelangt sind…