Trainingsfahrten - Löwen On Tour

2013: Bad Häring / Tirol - Panorama Royal
[size=8](quelle: LöwenNews Saison 2012/2013, Nr. 17, S. 24)[/size]


@österreich:
2016: Bad Waltersdorf / Steiermark - Hotel Falkensteiner (meint edita)
2017: Obertraun / Tirol - BSFZ
2018: Kössen /Tirol - Hotel Sonneck

das schwarmwissen kennt sicherl. noch mehr trainingsfahrten nach A.


stichwort: neuer gönner - vermutl. geht die reise an einen anderen ort ?

Trainingslager ist in der ersten Juli Woche, anscheinend in der Steiermark …!

Genaues Datum ist noch nicht bekannt, oder?
Wäre mal ne Überlegung Wert, zumindest am Wochenende hinzuschauen :-?

denke ab Montag !
Samstag ist noch Testspiel in Dachau und Sonntag Mitgliederversammlung…

Denke es werden wieder zwei Tests stattfinden :slight_smile:

Macht hin und zurück 1000 km

Geht ja, da bin ich scho mehr für nur 90 Minuten gefahren …

Was man so hört wird es wieder Bad Waltersdorf, wie 2016 und 200(8).

Quelle ?

Hochspekulativ!

lt. TSV-HP findet die vorbereitung zur saison 2019/2020
vom 02.07. - 07.07.2019 im Dilly Resort (Windischgarsten/Oberösterreich) statt.

www.dilly.at

„Die Hamburger Sportberatungsagentur Match IQ, die den TSV 1860 seit einigen Jahren bei der Organisation von Trainingslagern und bei Testspielen betreut, vermittelte die Partnerschaft und sorgt vor Ort für die entsprechenden professionellen Rahmenbedingungen.“

Jetzt muss ich mal blöd fragen: Ich dachte, dieses Trainingslager kam NUR deshalb zustande, weil Gorenzel öffentlich darüber geklagt hat, dass dafür kein Geld da ist (bzw. „durch seinen transparenten Umgang mit der finanziellen Situation“) bis sich jemand erbarmt hat und die Löwen einlädt. Und jetzt heißt es, dass das seit Jahren über eine Agentur läuft?

Könnte daran liegen das der Hotelier eventuell einen Vertrag mit denen hat. Man müsste nur recherchieren welche Vereine in den letzten Jahren dort ihr Trainingslager abgehalten haben und ob die da die Finger drin hatten. Aber warum sollte man…

Bei dieser Agentur arbeitet doch da Flori Waiz unser ehemaliger Teammanager?!

richtig !

Und ja Match iq hat das TL vermittelt, auch die vergangen Wintertrainingslager !

Testspiele im sommertrainingslager sind am
04/05.07 und am 07.07. :slight_smile:

Hast du zufällig geplante Anstoßzeiten? 7.7 meint die Offizielle 16:00 Uhr

Anscheinend wurde das geplante Trainingslager in Oliva Nova aus
finanziellen Gründen abgesagt. Sollte das stimmen fände ich das mehr als schwach
das man noch nicht einmal die paar Kröten dafür zusammenbekommt.
Was macht eigentlich Hr. Scharold beruflich ?
Werden sich hoffentlich noch ein paar Gönner finden denn sich im Januar bei
Eis und Schnee auf die Rückrunde vorzubereiten kann ja wohl nicht sein

Naja, auch einige erst- und Zweitligisten machen kein wintertrainingslager, und das nicht aus finanziellen Gründen . Ich hab die Aufregung schon letztes Jahr nicht verstanden.

  1. Wann hatte es da letztemal in München im Januar geschneit und Eis auf dem Platz? Das kommt seit Jahren erst im Februar/März wenn überhaupt.

  2. Genau, es fahren fast(!) alle ins Trainingslager. Sechzig fährt diesmal halt eben nicht, und?

  3. Für was haben wir denn dann bitte die Rasenheizung am 1er Platz eingebaut und einen High Tech Rasen installiert für die anngeblichen Rücklagen+1 Mio Darlehen? Dass man sie dann nicht benutzt oder benutzten kann?

  4. Wo trainiert der Biero eigentlich nach dem Trainingslager von Mitte Januar bis Mitte März wenn das am TG nicht vernünftig möglich ist?

Fragen über Fragen

Harie da ist schon was dran.
Trotzdem halte ich eine intensive
Vorbereitung von 7-10 Tagen
auf guten Plätzen und frûhlingshaften
Temperaturen durchaus für sinnvoll.
Das es evtl. im Januar nicht schneit und
die Rasenheizung funktioniert würde ich
mich nicht verlassen.
Ausserdem ist es oft auch nicht schlecht
wenn die Jungs mal ein paar Tage
rund um die Uhr zusammen sind.
Auf jeden Fall traurig das wir noch nicht
einmal dafür mehr Geld haben

Ich denke die Kosten für über 20 Spieler + ein Dutzend Personen aus dem Trainer- und Betreuerteam dürften im hohen fünfstelligen Bereich sein. Da darf man schon die Frage stellen ob man sich des Leisten muss, wenn man es sich eigentlich nicht leisten kann. Die bisherigen Trainingslager haben uns spielerisch auch nicht wirklich weiter gebracht.