TSV 1860 I gg. Grödig im Sechzgerstadion

Wir fahren mit dem Gammel Ticket nach Salzburg.Wer fährt den noch und mit welchem Zug?

Das wäre mal wieder was … auch nicht viel weiter als Großlappen.

Fahrplan-Vorschlag:

München Hbf 9.44 Gl. 11 Meridian 79013 -> Salzburg 11.41
Südtiroler Platz 12.05 Bus 25 Taxach -> Anif / Hotel Friesacher 12.30 [color=#999999](Anif: Nachbarort von Grödig)[/color]
von dort knapp 2 km Fußweg zur Untersberg-Arena
[color=#999999](da Samstag, kann auch eine Stunde früher mit Gammelticket gefahren werden - 39 Euro für 5 Leute)[/color]

Rückfahrt 15.32 Anif Friesacher Bus 25 -> Hbf Salzburg 15.59
Meridian Richtung München jeweils knapp 2 Stunden
ab 16.12, 17.12, 18.12, 19.12, 20.20, 21.20, 23.00

Der Bus in Salzburg kostet (Tarif 2 Zonen) 2,30 je Fahrt und Person oder 4,60 als Tageskarte
und fährt alle 20 Minuten - sollte sich auf dem Weg ein Gasthof befinden, der besichtigt werden muss, kein Problem.

Link: Google Maps Anif -> Arena

[color=transparent].[/color]

Zur Vervollständigung:

Testspiel am Samstag, 1. Februar 2014 um 13 Uhr in der Untersberg-Arena beim SV Grödig,
dem derzeitigen Zweiten der Tipp3-Bundesliga in Austria.
Quelle: http://www.tsv1860.de/aktuell/trainingsplan

Was man vom Meridian-Zug derzeit so lesen und hören darf, könnte es ggf. sinnvoll sein, einen Zug früher zu nehmen. Zudem sagt svv-info.at, dass man mit der Linie 25 besser eine Station weiter nach „Anif Reschbergerweg“ fahren sollte, wodurch sich der Fußweg deutlich verkürzen ließe. Siehe auch Anfahrtsbeschreibung Untersberg-Arena des Gastgebers, welche zwar nur Anfahrt mit Pkw beschreibt, auf der Grafik jedoch die bessere Haltestelle Reschbergerweg anzeigt.

Stimmt, die Haltestelle Reschbergweg ist auf der Karte sogar gut zu sehen, und in der Luftbild-Darstellung erkennt man auch, dass da ein Fußweg durchgeht, der in der Karten-Ansicht fehlt. Die Wegbeschreibung stammt übrigens von den Salzburger Verkehrsbetrieben, die sollten das eigentlich besser wissen.

Danke für die Infos.Wir werden den Zug um kurz vor 9 nehmen.Wird a riesen Spaß.ELIL

Wenn Wetter (also endlich mal der Winter) so kommt wie es nach aktuellen Vorhersagen aussieht, dann findet meines Wissens das Spiel in München statt.

Sagst mir (z.B. per PN) bescheid, wenn die Planung vollständig ist? Da dadi scho mitfahrn. Ich war vor ein paar Jahren mal in Innsbruck bei sowas, das war ganz fein.

@ Manus:
in Griechenland gibt es einen Sinnspruch, und der heißt: »Halts Maul Cassandra!«

[color=transparent].[/color]

Mach ich gern.

Wo dann genau, in Giesing?
Dann darf der Winter schon kommen, mein Hund will sowieso endlich mehr Schnee sehen!

Heißt er Berkant, Dein Hund?

Hehe, hätt ja kunnen sein, klar, aber der beste Hund von Sendling heißt Bilbo und kennt den Berkant auch nicht persönlich. Mit Glasscherben hat er auch nix am Hut. Und obwohl er gern dem Ball nachfetzt, hat man ihm noch keinen Vertrag angeboten. Als sein Berater und persönlicher Mänätscher würde ich das wissen.

Denke schon. Solche Spiele finden dann doch in der Regel am Trainingsgelände statt, falls die Rasenheizung funktioniert :wink:

Also, in Grödig wird höchstwahrscheinlich nicht gespielt werden können. Dann wohl doch München,
aber der Platz am Trainingsgelände ist auch verschneit ( und nach der Schmelze unter Wasser ).
Grünwalder Stadion ?

Da es ja beim ersten Mal auch so gut geklappt hat behaupte ich mal, dass bei der aktuellen Wettervorhersage für Salzburg das Spiel sehr wahrscheinlich auch in Gröding gespielt wird.

Also, nun wird möglicherweise im Grünwalderstadion ohne Zuschauer gespielt -
keine Polizeikräfte frei wegen der Sicherheitskonferenz.
Als wenn man für ca. 1000 Zuschauer mehr als 20 Polizisten und
ein paar Ordner braucht.

Sollten jemals Zweifel bestanden haben:

„Die Partie gegen den Tabellenzweiten der tipp3-Bundesliga in Österreich
wird am Samstag, 1. Februar, 13 Uhr, angepfiffen. Gespielt wird in der
Untersberg-Arena.“

http://www.tsv1860.de/aktuell/news/generalprobe-gegen-groedig

Der Artikel ist vom 13.01.2014!

Bei sv-groedig.at steht nach wie vor »Spielort noch offen« (unterhalb des Kasterls mit der Life-Tabelle).

Wer weiß, vielleicht hilft ja noch der ADAC

lt. Dauer_Camper wird’'s Sechzgerstadion in Erwägung gezogen!

Allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit, da wegen der SIKO keine Drecks-Bullen zur Verfügung stehen!

Bleibt euch auch der Mund offen stehen?

wahrscheinlich wegen dem gefürchteten „Blue Commando Gröding“:

PS: Bitte Shitstorm!