TSV 1860 III. & IV. Mannschaft

Nachdem der BFV heute die Vorgehensweise für die Amateurmannschaften unterhalb der Regionalliga festgelegt hat, wollte ich mal schauen wo unser Fred für die III. und IV. Mannschaft abgeblieben ist.
Pffff. Ich habe ihn nicht mehr gefunden. Hatten wir überhaupt mal einen? Nachdem unter „Löwen Amateure“ meistens über die II. Mannschaft diskutiert wird, habe ich mich entschieden, auch wieder einmal ein Thema zu eröffnen. Daher alles zur III. und IV. Mannschaft hier rein.

Ich fange mal mit der Homepage an, damit ihr mal seht wer hier den Löwen auf der Brust trägt.

https://tsv1860-amateure.de/index.php/tsv-1860-iii-und-iv/1860-iii-und-iv-mannschaft

1 Like

Und hier die Meldung zum weiteren Saisonverlauf:

https://tsv1860.org/2020/04/20/entscheidung-ueber-fortsetzung-des-spielbetriebs/

Darf hier auch eine Info über den Hauptsponsor rein? ;-)

Klar!

1 Like

Du stehst doch eh gleich unter den Manschaftsfotos an erster Stelle.
Du kriegst aber auch nicht genug. :joy:

1 Like

Der momentan allseits beliebte DFB mit dem nächsten Wahnsinn. Ehrlich, wann stoppt eigentlich mal jemand diese vollkommen weltfremden alten Männer in ihrer Funktionärsriege? Wie kann man so unsinnig gegen die eigenen Lizenznehmer agieren. Na Herr Koch, sie sind doch so ein großer Freund der Löwen, wenn es gilt den Schädel in die Kamera zu halten.

https://tsv1860.org/2020/05/27/neue-dfb-auflagen-amateure-muessen-1860-gelaende-verlassen/

1 Like

Dieses Land reguliert sich zu Tode. Das war schon vor Corona so, hat jetzt aber nochmal deutlich Fahrt aufgenommen. Vollkommen unbegreiflich; was wollen die mit solchen Bestimmungen eigentlich erreichen…??

1 Like

Kommentar von „Franzos“ dazu bei sechzger.de:

Tja, der gute „Franzos“ scheint die gleichen Verständnisprobleme zu haben wie ich. In meinen Augen absolut nicht nachvollziehbar, der Blödsinn.

1 Like

Nicht nur in euren Augen! Verstehen tut das wohl nur DFB…

Falls es (was ja anscheinend schon entschieden ist), soweit kommt, kann man unsere 3. und 4. irgendwann einstampfen. Die hauptsächliche Überlegung bei Gründung war das Vereinsleben zu stärken und auch in der Fußballabteilung einen direkten Zugang zum Amateursport zu gewährleisten. Wenn die Jungs weder bei uns trainieren, noch bei uns spielen frage ich mich schon warum ich überhaupt noch eine 3. und 4. Mannschaft brauche, und warum die Identifikation der Spieler mit dem Verein immer mit Füßen getreten wird.

Was mir noch nicht ganz klar ist bei der ganzen Sache ist aber folgendes: Inwieweit wird das Ganze zur Lizenzierung in der entsprechendnen Liga benötigt, oder dient es eher zur Zertifizierung des NLZ. Das könnte ein feiner aber entscheidender Unterschied sein.
Ich mein mir fallen aus dem Stegreif jeweils 5 Vereine aus der 2.und 3.Liga ein, die sicher bei weiten nicht so ein umfangreiches Trainingsgelände haben. Was machen die dann? Braucht jeder 3.Ligist überhaupt ein NLZ?

Alle Verbandsspezialisten vor. Harie, Arik ?

Persönliches Fazit:
Sorry, wenn es etwas ehrlich wird. Die beiden Amateurmannschaften sind den meisten von Haus aus am Arsch vorbei gegangen. Das ist absolut schade, weil die Manschaften incl. Team sich immer den Arsch aufgerissen haben für die Ehre den Löwen auf der Brust zu tragen. Dafür war die Resonanz die ersten Jahre sehr ordentlich. Nachdem sich die Arena/Stadionsitution geklärt hatte, wurde es leider succesive immer schlechter. Wenn sie jetzt nicht mehr auf dem Trainingsgelände arbeiten dürfen, würde es mich nicht wundern, wenn so mancher hinschmeißt.

" Meine Meinung dazu: Ein klares Eigentor des DFB, eines Verbandes der sich doch die Förderung des Amateursports ganz groß und Werbewirksam mit dem Slogan „Unsere Amateure, echte Profis auf die Fahnen geschrieben hat.
Franzos"

Warum ein klares Eigentor des DFB? Dem DFB dürfen die Auswirkungen dieser Regel vollkommen am Arsch vorbeigehen. Aber sehr schade was da in Frankfurt diesbezüglich entschieden wurde.

1 Like

Hat man eig schon mal daran gedacht, den Parkplatz am Tg mit ner Turnhalle zu über bauen? Und auf dem Dach könnte ein kunstrasenplatz installiert werden. Platz müsste vorhanden sein, und die Parkplätze der Profis und Co fallen auch nicht weg.

1 Like

So, jetzt mal zwei positive Meldungen zu unseren Amateurmannschaften:

https://www.tsv1860.de/de/Aktuelles_News/5218.htm

Anscheinend hat Roman da die richtigen Knöpfe gedreht. Alles andere wäre aber auch absurd gewesen.

Und hier noch das gelungene Jubiläumstrikot sogar mit guten Zweck.

Ohne Zuschauer ist das alles zwar wie Trockenschwimmen, aber es hilft ja nichts.

Danke für die Info!
Man kann dem Roman gar nicht genug danken.
Es spricht auch für die gute Vernetzung bis hinauf zu den Entscheidern.
Bierhoff und Koch für Amateur Belange an einen Tisch zu bekommen, wird so leicht nicht gewesen sein. Auch wenn der Name 1860 sicher Türen öffnet, die für andere Vereine verschlossen bleiben.
Es freut mich auch das die beiden DFB Vertreter sich für solche Gespräche an die Basis begeben. Sollten sie viel öfter tun.

1 Like

Auf die positiven Meldungen kommen auch die negativen.

Ein Getue und Gemache. Am Baggersee drängeln sich die Badegäste und auf einem weitläufigen Fußballplatz kann man keine Zuschauer zulassen. Für die unteren Amateurligen reichen doch zweistellige Zahlen.

Und hier der doch noch positive Ausgang:

Sehr gut, geht doch. Kaum schimpft man, schon rührt sich was.
Ist unser nächstes Spiel dann das Heimspiel gegen Zamdorf?
Laut BFV haben wir ja am 18. Spieltag spielfrei.

Gut dass ich eine Dauerkarte für die III. habe.
Nicht dass jetzt der große Run beginnt.

Ja die Renitenzlöwen können wieder live zusammenkommen :)