TSV 1860 München - Chemnitzer FC

Schön schon wieder daheim zu spielen.
Bin auf den Schiri und seine helferlein gespannt.
Falls diese mal neutral pfeifen dürfen gewinnen wir.

Danke für die Spieltagseröffnung ohne GROßBUCHSTABEN. :wink:

3 Punkte für uns. Chemnitz runter schicken und Hosiner nächstes Jahr zu uns. So der Plan. 3:1 (Endergebnis)

Bisher zwei Chemnitzer zwecks fünfter gelben Karte gegen uns gesperrt. :slight_smile:

Natürlich bitter, dass wir Chemnitz jetzt in ihrer sehr guten Phase bekommen, aber ich bin fest überzeugt, dass wir mal wieder die 3 Punkte einfahren. Müssen wir aber auch, weil so wie die da ganz unten Punkten haben wir bei einer Niederlage/Unentschieden nur noch 6 Punkte Vorsprung, ich will nichts beschreien aber das sind 2-3 sehr blöd gelaufene Spieltage.

Gegner auf Augenhöhe (wie wir 16 Punkte aus den letzten 10 Spielen), allerdings trifft dann doch die Nr 4 in der Heimtabelle, auf den Drittletzten auswärts. Zum Glück noch immer in der Ausgangsposition, dass eine Niederlage kein Beinbruch ist und ein Sieg schon ein riesen Schritt zum Klassenerhalt.

3:1…irgendwann haben wir auch mal ein Quäntchen Glück auf unserer Seite; hab mir grad das ganze Magdeburg-Spiel nochmal angeschaut, so schlecht wars jetzt echt ned, oft hat nur ein Neagerl gefehlt…so isses halt bei 60 :wink:

Mag gar nicht mehr tippen!
Das Magdeburgspiel hat meine Nerven so stark strapaziert, dass ich echt überlege mir eine Heimspielpause zu geben.

Das Spiel wird schon zeigen, ob wir uns vom Abstiegskampf befreien können oder voll dort landen.

Diesmal wird es kein weiteres Remis geben.
Jeder hat die Nase voll.

Es gibt ein entweder oder!

Ich war bisher die Ruhe in Person. Habe alle Remis gelobt und/oder stoisch hingenommen. Aber am Samstag ist auch meine Geduld und Gelassenheit zu Ende. Wenn gegen Chemnitz nicht gewonnen wird, dann fange ich auch das Schimpfen/Nörgeln an. Auch wenn mir so was gegen den Strich geht. Aber nun ist mal genug! Keine Ausreden mehr, keine Schiris, die uns verpfeifen, kein tiefes Geläuf, kein Pech, kein Unvermögen. Es zählt nur noch eins: Ein Sieg!

Seh ich ähnlich!
Aber diese Einstellung ist auch gefährlich!
Mit zu viel Ungeduld rennst du vielleicht ins Verderben!
Wir werden sehen.
Sehr gefährlicher Moment!
Wendepunkt … zum …

Yep, Chemnitz wird ein Schlüsselspiel, ein extrem wichtiges Spiel.
Also praktisch so wie alle 25 Spiele bisher :wink:

Es wurden schon einige Teams nach unten durchgereicht, da brauchts nur zwei drei mal Pech mit die Schiris,
eine Seuchenphase von paar Spielen oder einfach nur paar grottenschlechte Kicks, schon hängste wieder knietief im Sumpf.
Dann kommt noch dazu, dass die Unteren plötzlich punkten wie die Weltmeister, diese Liga ist einfach nur strange, da gibts
null Prognosen.
Eines ist aber sicher: Verlieren sollte man gegen Chemnitz lieber nicht.

Unentschieden spielen besser auch nicht :slight_smile:

0:0,1:1, 2:2, 3:3, 4:4, 5:5, 6:6 oder 7:7. Ich hoffe, ich liege mit meinen Tipps voll daneben.

Richtig, auch ein Remis wäre nicht unbedingt empfehlenswert.
Eigentlich sträube ich mich immer davor, von einem „Muss-Sieg“ zu reden,
aber gegen Chemnitz mach ich da mal eine Ausnahme.
Der Dreier muss her, egal wie.

da nehme ich dann das 7:7, so was hat man schließlich nicht alle Tage

Wie immer in Muss-Sieg-Spielen wird unser Prinz einen goldenen Tag haben (letzte Saison Aalen, Fortuna Köln) und uns zu einem 2:1 Sieg schießen.

Die nächsten beiden Spiele sind entscheidend dafür, ob wir doch noch unten reinrutschen.gegen Chemnitz und Jena MÜSSEN 2 Siege her. Ich hoffe, dass dieser Druck die Mannschaft auch beflügelt und nicht hemmt.

Ich würde Bekiroglu und Steinhart, evt. auch Dressel mal eine Pause zum Nachdenken verabreichen:

Meine Aufstellung wäre:

Hiller

Willsch-Erdmann-Berzel-Klassen

Wein-Moll-Karger(Dressel)

Lex

Mölders-Niemann

Je nach Trainingseindrücken könnte auch mal Gebhart für Lex beginnen. Irgendwann muss doch der Knoten platzen, er kanns doch

3:0 für unsere gierigen Löwen!

Ich denke gegen Chemnitz sollte es machbar sein. Vor heimischem Publikum werden unsere Leute mächtig Auftrieb haben. Und da Jena Tabellenletzter ist, habe ich hier auch Zuversicht, dass wir es schaffen. Nach 2 Siegen würden wir ein gutes Stück weiter oben in der Tabelle stehen. Ok vom Aufstieg will ich noch nicht sprechen oder gar darauf wetten aber träumen tu ich trotzdem davon :slight_smile: