TSV 1860 München - Hannover 96

So, es geht schon wieder weiter. Mit Hannover 96 kommt einer der Topfavoriten im Kampf
um den Aufstieg. Zuletzt wurde ja etwas geschwächelt durch die Niederlage gegen Dresden
und dem glücklichen Punktgewinn in Bielefeld.

Wollen wir hoffen, dass alle Spieler von uns den Kampf in St. Pauli gesund überstanden haben,
dann wird KR sicher mit dem gleichen Team spielen ( evtl. Bülow für Degenek ).
Es wäre schon gut einmal wieder einen 3er einzufahren, danach geht es gegen die starken Würzburger
und dann kommt Düsseldorf.

Wenn wir endlich einmal wieder in Führung gehen würden können wir durch unsere schnellen Spitzen
ganz anders spielen. Also, gleich drauf gehen und im Mittelfeld und der Abwehr kompakt stehen.

Mein Tipp - 2 : 1 vor 25000 Zuschauern

da wir vorne wie hinten zur zeit unberechenbar sind, tippe ich auf ein 2:2 oder 4:4.

Hannover habe ich die letzten Wochen selber nicht spielen gesehen aber die scheinen auch nicht alles wegzuballern. Wird eher ein besseres Spiel werden, weil beide Mannschaften auf Sieg gehen werden.

Viel zeit bis zum Spiel bleibt uns nicht. Ich denke Bülow wird auf der Degenek Position auflaufen und sonst wird er nichts ändern. Wobei es schon den einen oder anderen gibt, der auch mal eine chance verdient hätte. Was ist eigentlich mit Heinrich? A-Jugend - Bundesligatorschützenkönig. Sollte man dem nicht auch mal dem Mugosa vorziehen. Zumindest mal 30 Minuten spielen könnte man den Jungen schon lassen.

Umstellen wird er nicht, es läuft ja eigentlich ganz gut. Wenn man mal von den individuellen Fehlern absieht
spielen wir um einiges besser als im letzten Jahr. Leider fehlt da nocn etwas die Effektivität, wenn
ist sehe das wir gegen Berlin 35 (!!) Torschüsse hatten ist das schon enorm, auch wenn nichts dabei herausgekommen ist.
Im Moment sehe ich auch nicht die ganz große Verbesserung von Spielern der Bank. Und auf die Schwachstelle
Classen hat KR ja bereits reagiert

Hangover hat mit 12 Treffern immerhin die drittbeste Offensive der Liga. Und unsere Abwehr ist -in DIESER Form zumindest- nicht zweitligatauglich, da bleibe ich bei. So viele Dinger wie wir uns hinten quasi selbst einschenken können wir vorne garnicht schießen…

Wird auf jeden Fall spannend am Sonntag.

Ich würde mal den Busch wieder spielen lassen für Perdedaj, sollte Stoijkovic immer noch net Fit sein , Busch hat seit Fürth kein Spiel mehr gemacht…
Dafür haben wir ihn doch geholt als RV zumnidest als Beckup …

Das schlimme ist, dass wir gegen Berlin trotz den eigenen Fehlern 4 Buden machen müssen. Dann würden wir mit 11 Punkten super da stehen. Gegen St.Pauli hast du recht. Da war es der eine fehler zu viel. Vielleicht würde auch ein zweiter 6er der 4-Kette gut tun um stabiler zu stehen.

Aber insgesammt ist es viel besser als die letzten zwei Jahre. Man kann mit dieser Mannschaft gegen jede Mannschaft verlieren aber auch gewinnen. Und lieber ein krimmi der 3:3 ausgeht, wo man sich über 2 Schnitzer ärgert als 30 Grottenkicks pro Saison, wo man sich mit ach und krach auf Rang 15 rettet :wink:

Unabhängig vom rein Sportlichen hoffe ich, dass unsere Spieler daran denken, dass sie die Löwenanhänger nicht mehr der Augenkrebsgefahr durch häßlich gefärbte Fußballschuhe aussetzen dürfen.

Würde ich als Trainer sowieso verbieten, die roddn Schleich, lieber noch Gelbe oder Grüne.
Wenn ich mich nicht täusche haben 6 Spieler mit krachendrote Fussballschuhen gespielt, geht gar ned!!!

4:2 für uns

Liendl auf der 6 gefällt mir gut. Das war bis jetzt ein guter Schachzug von KR. Hinten die Schnitzer abstellen und einmal mit 1:0 in Führung gehen. Dann kommen die Buden von Mölders und Olic schon. Von Anfang an kämpfen, pressen und Zweikämpfe annehmen und gewinnen. Ich würde gerne Aycicek nochmal von Anfang an sehen. Der macht seine guten Spielen. Tip: 3 : 1. Back mas und blau bleiben.

Se

Sehe ich auch so. Man sollte seine Aufmerksamkeit durch ein gutes Spiel erzielen und nicht durch
farbige Fußballschuhe, teilweise auch noch rot. Das kann sich ein Messi erlauben aber keine
Spieler aus der deutschen 2. Liga.
Allerdings, wenn mit den bunten Dingern Tore erzielt werden dann ist ja alles gut

Degenek hat sich im letzen Spiel einen Innenbandanriss zugezogen. Uduokhai ist aber auch verletzt und somit wird Bülow von Anfang an auflaufen. Ob das jetzt besser oder schlechter ist, sie dahingestellt, aber unser Verletzungspech ist schon echt außergewöhnlich.

Das ist in der Tat lästig. Und die ersten Gelbsperren lassen auch nicht mehr lange auf sich warten.

Kai ist zwar nicht mehr der allerschnellste Spieler aber immer für ein Tor gut.
Werd morgen mal wieder die Ehre geben.
Gegen 96 darfst du dir sicher auch keine Böcke leisten.

Ein Unentschieden wäre ok, aber auch 96 kann man schlagen,
wie jüngst Dresden gezeigt hat.

Vor der Saison hab ich das Hannover-Spiel als Deadline gesehn, also als richtungsweisend und als Gradmesser. Durch die vielen Verletzten hat sich das jetzt etwas relativiert, trotzdem wird das Spiel schon ein wenig Aufschluss geben wohin der Weg führen könnte. Bei einem Remis ändert sich wenig, nach oben und unten sind wir dann nach wie vor dabei. Naja, bei Sieg oder Niederlage eigentlich auch :wink:
In der 2. Liga ist eh alles möglich. Ein verrücktes Auf und Ab bei fast allen Teams, für mich ist das fast schon eine „Tagesform-Liga“, sehr ausgeglichen und schwer zu tippen.
Oft werden ausgeglichene Spiele durch einen einzigen individuellen Fehler entschieden, manchmal durch schlechte Schiri-Entscheidungen oder durch ein Duseltor in der Nachspielzeit, es liegt also oft nur an Nuancen.
So wirds vielleicht auch gegen 96 sein. Man muss ganz einfach permanent hochkonzentriert sein, und vielleicht ab und zu mal a bisserl abgeklärter auftreten…gell Herr Wittek :wink:
Aber wer viel Fussball guckt, der wird mitbekommen haben, dass es auch in Liga1 einige Witteks und Degeneks gibt, man sieht da haufenweise ähnliche Böcke, und absichtlich machen es die Jungs ja eh nicht. Da reicht halt mal eine halbe Sekunde Unkonzentriertheit, und schon schepperts, das gehört zum Fussball nunmal dazu…und das ist auch gut so.
Bis jetzt hatten wir 2 Spiele gegen Teams aus der oberen Region der Tabelle, beide verloren (gegen Union unglücklich, gegen Fürth glasklar). Das macht mir aber wenig Sorgen, gegen H96 sind wir Aussenseiter, und das seh ich als Vorteil. Ausserdem ist Hannover auch nicht unbedingt die Supertruppe vor der man sich verstecken muss.
Konzentriert und mutig spielen, Brust raus und Selbstbewusstsein zeigen…dann hau mer die weg :wink:

Tipp: TSV - H96 3-1

…und hinterher gehts direkt zum Derby gegen die Datschis :slight_smile: Des werd a geiler Sonntag, zwoa Siege hintereinand, sauba :-)))))

bei einem Dresden-Sieg und einem 3:0 oder höher gegen 96 wären wir sogar auf Platz 5! :open_mouth:

ok wir fahren jetzt los!

Claasen statt Aycicek! Das verstehe, wer will. Ich nicht.

Auch komisch, wieso gerade wieder diese Position gewechselt wird, ein Matmour hätte man auch mal eine Pause geben können, wir haben kaum rotiert in der Woche, werden wohl richtig auf dem Zahnfleisch kommen