TSV 1860 München - MSV Duisburg. Samstag, 20.11.21 um 14.00 Uhr

Nach der Länderspielpause geht es also nun gegen den MSV
der bereits den Trainer gewechselt hat und zuletzt gewinnen konnte.
Begrüßen können wir auch wieder unseren ehemaligen Spieler
Stoppelkamp, außerdem kommt mit Ademi ein gefährlicher Stürmer.

Bin mal gespannt welche Änderungen unser Trainer vornehmen
wird. Steinhart könnte wieder fit sein, falls Lang nicht kann Belkahia
und mir kommt auch die Idee Wilsch rechts verteidigen zu lassen
und dafür Deichmann eine Position weiter nach vorne zu ziehen.

Eins Ist klar - bei uns ist jetzt schon Feuer unter dem Dach
wenn die Mannschaft wieder so auftritt wie in Osnabrück und dann
evtl. auf einen Abstiegsplatz abrutscht ist der Teufel los.

Mein Tipp - wir gewinnen 2 : 0 :+1:

Wann schafft man endlich diese Drecks Länderspiele ab, keine Sau juckt das mehr, wenn Fussballnationen gegen Fussballzwerge antreten.

Zum Spie, Duisburg wird eine Klatsche bekommen aber dieses mal nur ein 5:0

1 „Gefällt mir“

Ich wusste gar nicht, dass Lichtenstein und Armenien Fussballnationen sind.

1 „Gefällt mir“

Keine Angst, ich bin wieder im Stadion und es gab bislang nur „Zu 0-Siege“ wenn ich die Saison vor Ort war.

:nerd_face:

4 „Gefällt mir“

also warst du gegen Würzburg, Köln und Freiburg

Mein Gefühl sagt mir leider, dass wir dieses Spiel nicht gewinnen werden.
Bin aber höchstwahrscheinlich auch dabei und täusche mich da gerne.

Du bist einer, vor paar Wochen warst du hier noch der größte Optimist und nun bist in das komplette Gegenteil verfallen :)

Nein, geht hier mehr um die einzelnen Spiele.
Und Gefühle können wirklich auch täuschen.

Joa und für Gefühle hast ja noch weitere zwölf Tage Zeit. Aber mein heutiges Gefühl sagt mir auch, dass das ein… Trommelwirbel… 1:1 wird

1 „Gefällt mir“

Außerdem wirds nicht im TV übertragen; gute Ausgangslage also für einen Sieg. :nerd_face: :nerd_face:

Schalke auch :slight_smile:

2-0 für uns…ein Tor macht Mölders und eins SM 9 :wink:
Ich hoffe es mal dass wir gewinnen und vertraue auf den Gott des Fußballs und wünsche den Duisburgern einen zu großen Ball und zu kleine Tore. :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Bin dabei.

Wir gewinnen 4:2 nach 0:2-Rückstand zur Pause.

Nachdem ich im Pokal gegen Schalke mein „Comeback“ gefeiert habe, werde ich gegen Duisburg das Erste Mal nach 1 1/2 Jahren wieder mit meinem Nachwuchs ins Stadion gehen.

Wie wird das denn inzwischen mit den Kindern in der Stehhalle gehandhabt? Dürfen die noch vorne am Zaun rumlaufen, oder müssen die 90 min. auf ihrem Platz bleiben?
Und hat jemand schon Erfahrungen mit diesen „Schoß-Karten“ gemacht? Habe deswegen das Ticketing angeschrieben, aber bisher noch keine Antwort bekommen und auch telefonisch niemanden erreicht.

???
Da drängen sich seltsame Bilder in mein Hirn.…

1 „Gefällt mir“

Wir werden wohl 2G im Stadion haben. Ob wir das GWS voll bekommen und ob die Ultras dabei sind, oder wieder schmollen, das ist die Frage.

Sind bislang wie eh und je vorne rumgewuselt

2 „Gefällt mir“

Also in den sozialen Netzwerken werden deshalb schon haufenweise Karten angeboten…

Sei’s drum.
Ich hab meinen Platz und seit gestern auch die Schoßkarte für meinen Kleinen (vielen Dank an dieser Stelle an Christian Poschet!). Der kann es kaum erwarten und fragt mich jetzt jeden Tag, wie lange es noch dauert… :slightly_smiling_face:

6 „Gefällt mir“

Da ich Freiburg verpasst habe, kann ich deinen Sohn gut verstehen. Hoffentlich wird es ein schöner Herbsttag mit Vorfeier auf dem Grünspitz.