TSV 1860 München - SpVgg Unterhaching / Freitag, 26.02,2021 um 18.60 Uhr

So, es geht weiter. Es gilt sich nach der bitteren Niederlage in Saarbrücken zu schütteln
und mal wieder ein überzeugendes Heimspiel zu spielen.
Eigentlich liegen uns die Hachinger ja, es bleibt abzuwarten ob die evtl. mit
einem neuen Trainer kommen.
Durch die Sperren von Salger und Wilsch muss Köllner umstellen.
Für die IV kommen Erdmann und Wein in Frage. Problem könnte die Position
von Wilsch sein, Klassen hat ja nicht wirklich überzeugt.
Man könnte auch Staude mal eine Chance von Anfang an geben.

Mein Tipp - mal wieder ein gutes Heimspiel mit einem verdienten 2 : 0

Man darf die Hachinger auf keinen Fall unterschätzen! Die haben natürlich eine miese Serie von mittlerweile 6 Niederlagen in Folge, hatten aber in vielen Spielen einfach Pech, und die meisten Niederlagen waren auch recht knapp.

Die Aufstellung in der Abwehr wird in der Tat spannend. Wein könnte sowohl in der IV als auch als RV spielen. Leon Klassen kann es eigentlich besser als er heute gezeigt hat, ich würde ihm nochmal eine Chance geben.

Immerhin hat Köllner jetzt eine Woche Zeit, die Ausfälle/Sperren zu kompensieren!

Tippe auf ein sauknappes 2:1, Tore durch Mölders und Lex (der sich traut mal selbst zu schießen)

Wenn der Wuppertaler eröffnet, kann ja nichts schiefgehen.

1 Like

In Zeiten der Pandemie ist ein Heimspiel kein Vorteil.
Schade, wäre gerne dabei wenn wir die Bobfahrer mit einem
5:1 heimschicken.
Ein Platzverweis für den Schwablbuam wäre noch ein zusätzliches Highlight.
Auf gehts Löwen, zeigt den Bobfahrern wo der Bartl den Most holt.

Ist Belkahia schlimmer verletzt? Finde die Kombination Erdmann Belkahia eigentlich ganz interessant.

Was machst jetzt da als Trainer? Draufhauen, bis selbst beim die Sascha Tränen fließen?

Im Prinzip steht die gleiche Mannschaft auf dem Platz, die uns im letzten Jahr soviel Freude gemacht hat. Ich sehe das Hauptproblem darin, dass das Selbstvertrauen fehlt. Die Selbstverständlichkeit. Das sichere Gefühl, dass der Ball genau da ankommt, wo ich ihn haben will.

Der Lexi ist so ein Kandidat, ebenso Dressel, der Ritchie und Herr Tallig. Unser hochgelobtes, spielerisch und technisch perfektes Mittelfeld.

Vor allem diese vier sind sehr abhängig davon, wie sie mental drauf sind. Herr Dressel kam leider die Rote Karte dazwischen. Seit er nicht mehr das uneingeschränkte Standing bei Köllner hat, läßt seine Leistung auf dem Platz doch sehr zu wünschen übrig. Böse gesagt, er stopselt nur noch rum, obwohl er ein enormes Potential hat.

Der Lexi müßte sich viel mehr zutrauen, das sieht ja jeder Blinde. Wohl auch der mittlerweile einäugige @beinhart1860. Lex degradiert sich selbst zum Doppelpass-Lieferant für Sascha, mehr kommt leider momentan nicht raus. Wann hat der eigentlich das letzte Mal Richtung Tor geschossen?

Ritchies Stärken sind bekannt, mindestens einer steht ihm immer auf den Füßen. Ich weiß ja nicht, inwieweit es ihm Köllner zugesteht, aber er sollte sich ab und zu nach hinten fallen lassen. Um ein paar Meter Freiraum zu bekommen, die er sicher besser nutzen könnte als sich in diesen dämlichen und ermüdenden Zentimeterkämpfen im Halbfeld abzuarbeiten.

Herr Tallig enttäuscht auf ganzer Linie, er hatte doch so viel versprochen. Übersicht, Schüsse aus der zweiten Reihe, Erkennen von Räumen, öffnende Pässe. Da ist er bisher eigentlich so ziemlich alles schuldig geblieben.

Natürlich haben wir auch andere Baustellen, aber wer hat die nicht? Entscheidend ist, dass wir wieder mit breiter Brust auftreten und wir bestimmen, wo´s langgeht. Und eben da ist das Mittelfeld in der Pflicht.

Tja, Herr Köllner, jetzt ist´s an Ihnen, diesen Leuten wieder Leben und Selbstvertrauen einzuhauchen. Denn Fußballspielen können die alle. Und ich glaube, es ist noch nicht zu spät in dieser Saison.

7 Like

leider nein - hat gegen Saarbrücken und einigen anderen Spielen nicht geklappt

bei Semi das sah zunächst nach einem Krampf aus, könnte aber auch
Muskulär sein. Wenn er kann würde ich ihn und Erdmann in die IV stellen
und Vino als Rechtsverteidiger

2 Like

Gestern ein Geisterticket für den Hund gekauft in der Hoffnung, dass die Vordörfer am Freitag auf eben diesen kommen.
Absteigen sollen die aber meiner Meinung nach nicht und Typen wie den kleinen Schwabl mag ich. Technisch nicht der beste, aber immer volles Engagement.

1 Like

Ich kann wieder einigermaßen sehen, es ist aber noch vieles verschwommen. Daher folgt eine ausführliche Prognose morgen erst. Nur eines seh ich schon jetzt klar, und zwar Biankadi trifft. Und zwar ins Tor. Ins gegnerische. Und es zählt. Hoffe, das reicht.

Weiß man schon was von Belkahia?

Befürchte in der momentanen Phase schlimmstes für unsere ich mag keinen Zweikampf-Kicker.
Wir sind seit dem Moll Ausfall so was von Zweikampfschwach, da kannst ned gewinnen.

Nur ein krampf

Seh da ehrlich schwarz!
Bei Unterhaching hat sich seit Wochen Pech und Unvermögen komprimiert.
Gegen die Löwen befürchte ich den Befreiungsschlag.
Ich bin mir ziemlich sicher, der kommt.

1 Like

Nope. Gegen Haching kommt die Wende. Wir ballern die 4:0 aus dem Stadion und alles wird gut.

2 Like

Bin gespannt obs gschnacklt hat. Ich hatte nach der PK nicht den Eindruck das der Köllner kapiert hat woran es hapert. das klang mehr so nach… wenn wir noch einen Elfmeter bekommen und… der hätte ja auch reingehen können :see_no_evil:
ich hoffe auf ein sauberns 3:0

Was sagt diese Serie einem langjährigen Löwen???

du Depp! bist staad :shushing_face:

klar hast Recht! der Logik folgend bauen wir als gute Nachbarn Haching auf, aus lauter sozialem Gewissen!
für mich ist dieses Spiel die Nagelprobe, ob die Jungs verstanden haben, was da die letzten Spiele abgelaufen ist…
Lex,Mölders, Biankadi : NIX

Ich setze 50€ auf eine Niederlage gegen Unterhaching.
Die Quote steht noch gar nicht fest.
Ich wünsche mir keinen Erfolg.
Aber ich hab so das Gefühl, dass ich am Freitagabend ein kleines Trostpflasterbrauche.
Gibt es irgendeinen User hier, der das verstehen kann?

3 Like

Ach was, so eine Serie hatten wir früher auch gegen Klubs, die den Trainer gewechselt hatten. Davon ist auch nicht mehr viel übrig.

3:0 Heimsieg!

1x Mölders
2x Dressel (die liegen ihm einfach)

So… Ich denke, es ist Zeit für eine neue Runde Bullshit-Bingo… Also ich rechne mit folgenden Szenarien:

  • Wir treffen mind. einmal Aluminium
  • Wir bekommen dieses Mal einen klaren Elfmeter nicht
  • Irgendein Hachinger trifft und erzielt damit sein erstes Saisontor oder verdoppelt damit seine bisherige Ausbeute
  • Markus Schwabl bereitet ein Hachinger Tor vor
  • Markus Schwabl sieht mind. Gelb
  • Lex spielt vor dem Tor quer, statt zu treffen
  • Coppens klärt mind. 3 mal in einer 1-gegen-1-Situation
  • Köllner wechselt erst nach Minute 70
  • Haching kommt mit neuem Trainer

Also, ich befürchte Schlimmstes. Haching mit 6 Niederlagen am Stück, und auch zuletzt haben wir gegen die Bobfahrer immer gewonnen. Spricht eigentlich vieles für eine Niederlage. Auch hatte Haching zuletzt einfach sau viel Pech… Aber halt… Wir doch auch? Man muss sich nur das letzte Spiel mal auf der Zunge zergehen lassen…
Tatort Saarbrücken: Du hast die Chance auf das 0:1 und des gwamperte Bergschof klärt Greillingers Kopfball irgendwie von der Linie. Paar Minuten später bist 0:1 zurück. Dann bekommst einen Elfmeter, scheiterst und fängst dir fast im Gegenzug das 0:2. Du kommst zurück und scheiterst nicht nur am Pfosten, sondern scheiterst in der Nachspielzeit an dir selbst. Dazu die Alu-Treffer gegen Zwickau und Rostock, so wie die Kolke-Parade… Das ist fei auch ganz schön viel Scheisse auf einmal.

Übrigens hoffe ich, dass hier keine Spieler mitlesen. Was während den 90 Minuten hier so vom Stapel gelassen wird, ist schon krass (auch von mir), allerdings gehört das für mich auch dazu. Normalerweise granteln wir halt im Stadion vor uns hin, dank Corona machen wir das jetzt mit der Tastatur… Also liebe Spieler, lest euch unseren Schmarrn nicht durch. Oder wenn doch - zeigt uns, dass wir keine Ahnung haben. Denn eins - und das ist mir wirklich wichtig - ist meiner Meinung schon klar: Wir haben eine richtig geile Truppe. Da stimmt nicht alles, und für ganz oben reicht es nicht. Aber die Mannschaft + Trainerteam haben uns schon echt geile Spiele in der Saison geschenkt. Und ich denke, es kommen auch noch einige heuer. Jedes Team hat in der Rückrunde noch eine schlechte Phase, wir haben sie halt jetzt gleich am Anfang und rollen dann das Feld von hinten auf. Yippie, yah, yei, ihr Schweinebacken!

11 Like