Dauerkarte 24/25

Ha, wir haben beide die Mail bekommen. Spamordner?

Ja. Meine Mail kam gestern an

Die Abschaffung von Paypal war damals auch eine direkte MNP Order, da die Gebühren ja beim TSV hängen bleiben.

Erst nach massiver Intervention von verschiedensten Fanseiten, wurde das nach ein paar Monaten, wenn nicht Jahren, wieder geändert.

Jetzt halt zu ungunsten des Fans.
PS: Gibt es jetzt auch Ticketkonten für Fanclubs. Ich denke, dass da der Abschied von Fr. Frisch vom Ticketing vorgebaut wird.

Ja, kam an.

Ich auch noch nicht.

1 „Gefällt mir“

nein, keine Mail bekommen, aber im Ticket-Shop unter „meine Bestellungen“ ist die Karte drin. Ebenso hat die Kreditkarte abgebucht.

Ist ja auch legitim.
Aber seit der Rückkehr nach Giesing wurden - mit Ausnahme der Corona-Spielzeit - jedes Jahr Gründe gefunden, um die Preise zu erhöhen (schon vor Pfeifer’s Beschwerdebrief an die Stadt und unabhängig von der Inflation), ohne dass sich an den Gegebenheiten irgendetwas geändert/verbessert hätte. Weder im Stadion (sanitäre Anlagen, Catering, Sicht, Rollstuhlfahrerplätze) noch außerhalb (es haben sogar Kneipen dicht gemacht). Vom sportlichen Erfolg ganz zu schweigen…
Ich sehe einfach überhaupt kein Ende der Preisspirale, darum steige ich halt irgendwann aus. Haben ja letztes Jahr auch schon einige gemacht und sind von der Stehhalle in die Kurve umgezogen.

Aber nochmal: Das darf und soll jeder für sich selbst entscheiden!
Ich als Nicht-DK-Inhaber werde den Teufel tun, andere vom Kauf abzuhalten.
Ich vertrete nur meine persönliche Meinung.

1 „Gefällt mir“

Auch wenn dann die die Käufer*innen von PayPal auf Überweisung umsteigen ist das Ziel erreicht: keine Gebühren, die die KGaA zahlen muss.

Alle die eine „Googlemail“ haben, hat es anscheinend nicht mit der Mail funktioniert. Das Problem ist aber dem Kartenverkauf bekannt und es wirf an einer Lösung gearbeitet.

Jip. Das wars

1 „Gefällt mir“

da ist schon was wahres dran. Und hinzu kommt das nach der teilweise lustlosen
Einstellung unserer Profis auch die neue Saison vermutlich nicht viel gutes verspricht.
Jetzt hat man in Essen schnell 4 junge eingesetzt damit das Jugendkonzept den
VK ankurbelt.
Oft Arbeitsverweigerung der Spieler, kein MVV, Mindestalter der Schoskinder angehoben,
verdreckte Toiletten, katastrophales Catering und bei schlechtem Wetter werden viele
nass - und dafür zahlen wir Bundesligapreise :grimacing:

P.S. ich werde heute Nachmittag bestellen. Warum ? Ich weiß es nicht :wink:

4 „Gefällt mir“

Tickets gekauft, Mastercard ging problemlos.

Nein.

Mei, man will ja nur noch 10.500 Dk verkaufen, da muss man irgendwo anfangen…
Habe meine auf sanften Druck der Kinder verlängert.

Einfach hin fahren und vor Ort zahlen, geht auch mit Namen.
Dafür braucht man keine Mail.

warum bei 10500 zugemacht wird verstehe ich immer noch nicht. Vorausgesetzt es
gibt wieder genug Nachfrage verschenkt man Geld für 1500 DK was man sofort
auf dem Konto hätte. Und man vermeidet das Risiko das das GWS mal nicht
ausverkauft ist weil die Mannschaft mal wieder Müll spielt und wenige Tageskarten
verkauft werden. Den Sinn kann ich nicht erkennen

Echt nicht? Sie begründen es doch :man_shrugging:

Und dass das nicht unbedingt zu Mindereinnahmrn führen muss, hat doch weiter oben der harie erklärt.

Theoretisch … ! … würdest ja sogar bei einem höheren Anteil der Tageskarten gegenüber den Dauerkarten mehr erlösen, wenn du dafür etwas mehr verlangen würdest. (Gerne auch mit Top-Zuschlag bei Spitzenspielen für Rosinenpicker wie mich).
Bei immer ausverkauften Haus natürlich.