Der Konzert und Festival Fred

Waren super. Haben echt ordentlich abgeliefert.

1 „Gefällt mir“

Hab Karten für Mannheim. Bin gespannt wies mit dem neuen Sänger ist.

Gestern bei Guns n Roses gewesen.
Hatte schon befürchtet, dass es ausfallen könnte, da zuvor Glasgow schon abgesagt wurde.
Axl hatte schon arge Probleme mit seiner Stimme und hat sich stellenweise sichtlich schwer getan.
Dennoch hat mir das Konzert unglaublich gut gefallen.
Stimmung im Publikum war zwar sehr schwach, aber die Gunners hatten echt Bock. 2:45 Spielzeit ist auch sehr beachtlich.
Geil auch das spezielle München Tourshirt mit auf dem Eisbach surfenden Mädel im Dirndl mit Maßkrug in der Hand.

2 „Gefällt mir“

Grad bei „Dritte Wahl“ in Augsburg gewesen. Stimmung und Location bei Sommer am Kiez waren Top. Spielzeit mit 70 Minuten aber etwas enttäuschend.

Rammstein planen dieses Jahr ein Sylvester Konzert auf der Theresienwiese für 145.000 Zuschauer. Stadt München muss bis 10.08. Ihr OK dazu geben. Könnte interessant werden ;)

Rammstein plant Silvester-Konzert auf Münchner Theresienwiese - München - SZ.de ich habs ja erst mal für einen aprilscherz gehalten…

Wenn die Stadt da nicht mitmacht, dann werd ich sauer, gaaaanz böse und gaaaanz sauer :triumph: :boxing_glove: :bomb:

Silvester mit Rammstein auf der Wiesn… ein TRAUM :+1::sunglasses::+1:

1 „Gefällt mir“

Schwer zu sagen, ob das an dem Tag in der Größe funktioniert.
Wetter spielt zu der Zeit auch ne Rolle.
Aber 4 Stunden Spielzeit wär schon heftig.
Wenns stattfindet und der Preis nicht völlig abgehoben ist, werd ich das vermutlich mitnehmen.

Tollwood ist ja auch in der Zeit, glaub ich zumindest.
Und Corona könnte auch noch ein Thema werden.
Ich hab Rammstein schon paar mal gesehn, auch in München schon, aber an Silvester wär das schon eine ganz feine Sache, hoffentlich ist bis dahin die scheiss Hitze weg :grin:

1 „Gefällt mir“

Jep Tollwood ist da auch noch.

Laut dem Bericht plant Rammstein 2023 vier mal im Oly!

1 „Gefällt mir“