Diskussion "Ticketalarm / Tickets Allgemein"

Ist mir gegen Halle auch schon aufgefallen, da war es allerdings in O. Sind ziemlich sicher die reservierten Karten für diejenigen, die über 12 DK oder mehr verfügen (die können ja über das online Ticketing ihr Kontingent nicht abrufen) und nicht abgerufen werden. Die werden halt mit freien Verkauf auch nicht mehr zurück gehalten.

update: Weil es so viele Tickets sind nochmals nachgesehen und in dem Fall kann Sechzig gar nichts dafür. Oben in L (wie auch in den anderen Blöcke) wurden die Plätze freigeschaltet, die bis gestern Abend wegen der 50% Regel auch nicht verkauft werden durften. Das waren die freien 50% und wie auf der HP zu lesen ist durfte Sechzig wegen der seit heute gelten 75% einige dieser Plätze in Absprache mit der Stadt doch belegen und offensichtlich hat man sich halt entschieden in den oberen Reihen nun 100% auszulasten.

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass wenn am Freitag 15000 rein dürften auch so wenige da wären? Dürften ne Menge geben denen der Ablauf einfach zu blöd ist. Außerdem ist es für den Verein besser, denn wenn Stehhalle dann mutmaßlich wieder über DK läuft, dann kann auch niemand von denen seine Kopfdauerkarte rückfordern.

1 „Gefällt mir“

Also da steht doch, daß „P“ für uns aufgemacht werden soll/kann. Die paar Verler passen ja unterhalb vorm VIP Tempel rein.

Da steht von P werden Tickets für andere Blöcke abgezogen:
Aufgrund der guten und positiven Zusammenarbeit zwischen der Stadt München und dem TSV 1860 München konnte jedoch eine Kompromisslösung gefunden werden. Die Löwen können situativ und nach Bedarf bislang aufgrund von Corona-Vorgaben gesperrte Plätze freigeben. Nicht genutzte Kapazitäten im Gästeblock P können auf den Heimbereich umgebucht werden.

Habe in den letzten Spielen oft genug gebucht um zu wissen, die bisherigen Platzhalter wurden nun auch in den oberen Reihen frei gegeben.

Steht aber auch im Artikel. Und im Kommentarbereich steht, dass sofort reagiert wurde.

Es bleibt trotzdem seltsam, wenn man fortlaufend seinem „Recht“ hinterherlaufen muss. In Vorleistung und Vorkasse gingen wir DK Inhaber.

Man kann es für nächste Saison ja mal umdrehen und die KGAA darf mich nach(!) jedem Spiel anfragen, ob ich dem im Stadion war und ob ich bitte so nett sein könnte Geld zu überweisen…

Dass die Maßnahmen an anderer Stelle beschlossen werden und totaler Käse sind angesichts Omikron und 2G im Stadion tut natürlich sein Übriges…

2 „Gefällt mir“

Ich verstehe ja deinen Unmut. Naiv wie ich bin, denke ich schon das die Verantwortlichen versucht haben das bestmöglichste für alle Beteiligten zu machen. Ich kann nur für mich sprechen, ich hab immer „meine“ Karten in der Stehhalle bekommen. Eigentlich auch immer in dem Bereich wo ich sonst auch bin. Auch hätte ich trotz der zwischenzeitlichen Geisterspiele zu Saisonbeginn nicht damit gerechnet, dass ich so oft die Möglichkeit bekomme ins Stadion zu gehen.

Also die sauberste Lösung wäre gewesen, wenn je nach Sitz- oder Stehplatz DK nur die jeweiligen Blöcke im Ticketshop buchbar gewesen wären.

Aber dazu hätten die Eventim Nasen , oder wer das sonst betreibt ,halt ihre Software im Portal von Anfang an updaten müssen.

1 „Gefällt mir“

Wenn sie das so schreiben, muß ich das wohl oder übel glauben. Mir erscheint es trotzdem als Ausrede. Und es ändert ja auch nichts an dem vorherigen ungenügenden Procedere.

Es ging ja auch um eine Kapazitätserweiterung, und nicht um die Vollauslastung. :point_up: :laughing: Ich bin mir ziemlich sicher, dass du bis kurz vor Spiel noch Karten kaufen kannst. Wie sollte man da plötzlich anstatt 50%, 75% ausverkaufen?

Ich bleibe dabei, dass hier das Ticketsystem (nicht die Mitarbeiter in der GS) keine bella figura abgibt.

1 „Gefällt mir“

Kennt sich jemand mit diesen ticket gutscheinen aus?

Da mir dieses giropay und kreditkarte eher nicht so gefällt und überweisung bei der bank auch immer nervig ist, hab ich mir überlegt nen 200 oder 500 euro ticket gutschein zu holen und dann immer davon zu zehren?

Geht das?
Ist das dann wie ein guthaben?

Oder wie läuft das ab

Seit 10 Minuten läuft der Mitgliederverkauf für das Heimspiel gegen Oldenburg und Meppen.

Kennt sich wer mit den sogenannten Schoßkinder Tickets aus?
Will meine Jungs mal mitnehmen und hab für mich und meinen älteren (7 Jahre) Tickets der jüngere ist 3 und braucht kein Ticket bzw ein Schoß Ticket. Das muss ich vorher beim Ticketing bestellen. Soweit so gut.
Aber bekomm ich auch ein Schoßkinder Tickets für den Stehplatz Bereich also wenn mein älterer und ich für dort Tickets haben oder gibt’s das nur für die Stehhalle?
…falls hier keiner Bescheid weiß schreib ich Mal der Frau Frisch.

Es gibt auch Schoßkinder-Tickets für den Stehplatz Bereich. Hab selbst eine Dauerkarte für F2 und hatte meinen Kleinen dort schon dabei. Einfach ein paar Tage vor dem Spiel eine E-Mail an Tickets@tsv1860.de schicken. Bekommst dann ein Ticket zum Ausdrucken zugeschickt.

2 „Gefällt mir“
1 „Gefällt mir“